Spaß beim Lernen kam nicht zu kurz

Ferienkurse zur Abfederung der Coronalücken punkten durch Ortsnähe und Lernspaß In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand Nachhilfe in 29 Lerngruppen an 19 Schulstandorten im Landkreis Bamberg statt. Besonders gefragt war die Unterstützung in den Fächern Mathe und Deutsch. Organisiert wurde das Angebot durch das Bildungsbüro des Landkreises in enger Zusammenarbeit mit der VHS […]

Frisches Obst regional einkaufen

Streuobstbörse 2020 veröffentlicht Auch in diesem Jahr führt der Landkreis Bamberg seine erfolgreiche Aktion zur Vermarktung von regionalem Obst aus traditionell bewirtschafteten Streuobstwiesen weiter: In der Broschüre “Streuobstbörse” finden interessierte Kunden zahlreiche Anbieter, die im kleinen Hofladen oder auch zum Selbstpflücken erntefrisches, unbehandeltes Obst aus der Region verkaufen. Alte Sorten, die in Oberfranken seit Jahrhunderten […]

“Ein grandioses Ergebnis!”

Landrat Johann Kalb zeichnete die Gewinnerinnen und Gewinner der Aktion “Stadtradeln” aus Der Landkreis Bamberg ist nicht nur eine fahrradfreundliche, sondern auch eine radaktive Region. Im Rahmen der bundesweiten Aktion “Stadtradeln” überreichte Landrat Johann Kalb am vergangenen Donnerstag den Gewinnerinnen und Gewinnern des Landkreises Bamberg Urkunden und attraktive Preise: “Das Ergebnis kann sich wirklich sehen […]

Jonas Glüsenkamp leitet die Klima- und Energieagentur

Zweiter Bürgermeister der Stadt Bamberg übernimmt Geschäftsführung Zweiter Bürgermeister Jonas Glüsenkamp ist neuer Geschäftsführer der Klima- und Energieagentur Bamberg. In seiner Funktion als städtischer Referent für Klima und Umwelt wird er zunächst bis Ende 2022 die Einrichtung leiten, in der Stadt und Landkreis Bamberg ihre Klimaschutzaktivitäten gebündelt haben. Glüsenkamp folgt dem bisherigen Umweltreferenten Ralf Haupt […]

Herbst-Problemmüllsammlung des Landkreises Bamberg startet

Sammelstellen für „gefährliche Abfälle“ in allen Gemeinden Am Samstag, 19. September 2020 beginnt im Landkreis Bamberg die nächste Sammeltour für „gefährliche Abfälle“. Wie seit vielen Jahren üblich steht ein Sammelfahrzeug des vom Landkreis beauftragten Entsorgungsdienstleisters in verschiedenen Gemeinden zeitweise zur Verfügung, um „gefährliche“ Abfälle entgegen zu nehmen, die nicht über die Restmülltonne entsorgt werden dürfen. […]

Preisverleihung STADTRADELN 2020

Bamberger Teams erradelten insgesamt 289.375 Kilometer Die Bürgermeister Jonas Glüsenkamp und Wolfgang Metzner gratulierten Vertreterinnen und Vertretern derjenigen Teams, die beim STADTRADELN 2020 die meisten Fahrradkilometer gesammelt haben. Auch die fleißigsten Einzelradlerinnen und -radler wurden beglückwünscht. Insgesamt haben 71 Gruppen teilgenommen und es auf stattliche 289.375 Kilometer gebracht. Zum fünften Mal haben sich die Stadt […]

Der Europäische „Weg der Zisterzienser“

Unterwegs im ältesten europäischen Netzwerk Ein „Weg der Zisterzienser“ ist das Ziel des transnationalen LEADER-Kooperationsprojekts zur Bewerbung um das länderübergreifende Europäische Kulturerbe-Siegel (EKS) von 18 Zisterzienserklöstern in sechs Ländern. Er soll als Wegenetz mit einer Länge von fast 5.000 Kilometern die Klosterlandschaften auf europäischen Fernwanderwegen von Ost nach West verbinden und damit die Wege der […]

Vier Brauereien kreieren ein Lager-Gold

Das siebte Landkreisbier “36 Kreisla” wird im Norden des Landkreises gebraut Das siebte Landkreisbier “36 Kreisla” wird ein Lager-Gold werden. Der besondere Gerstensaft wird im Norden gebraut. Für den Gemeinschaftssud zeichnen in diesem Jahr die vier Brauereien Fischer (Freudeneck), Endres (Höfen), Hübner (Ebing) und Schmitt (Mürsbach) verantwortlich. “Dass sich nun schon im siebten Jahr in […]

Folgen der Pandemie für 2.300 Beschäftigte im Landkreis Bamberg

Tourismus und Gastro in Corona-Zeiten: Gewerkschaft startet Branchenumfrage Von der Kontaktliste im Wirtshaus bis zur Maskenpflicht im Hotel: Corona verlangt nicht nur Gästen einiges ab. Auch für die rund 2.300 Menschen, die im Landkreis Bamberg im Hotel- und Gaststättengewerbe arbeiten, hat die Pandemie massive Auswirkungen. Wo genau der Schuh drückt, will die Gewerkschaft NGG nun […]

ÖPNV aus einem Guss

Landkreis und Stadt Bamberg stimmen den künftigen Nahverkehr aufeinander ab. „Unser Ziel ist ein öffentlicher Zweckvereinbarung aus einem Guss.“ Dieses Ziel definierten Landrat Johann Kalb und Oberbürgermeister Andreas Starke bei Arbeitssitzungen mit ihren Verkehrsexperten. Nachdem der Landkreis den ÖPNV gemäß dem im Dezember 2019 vom Kreistag beschlossenen Nahverkehrsplan ab 2024 massiv ausbauen wird, sollen die […]