Adalbert Raps-Stiftung fördert bürgerschaftliches Engagement

Inhaltliche Ausweitung des Mikrofonds stärkt soziale Teilhabe ab sofort auch in Bamberg noch umfassender Erst in Kulmbach, Bayreuth und Bamberg, seit kurzem auch in Kronach und Coburg: Die Mikrofonds der Adalbert-Raps-Stiftung unterstützen das soziale Engagement auf kleinster Ebene. Sie erlauben sowohl Organisationen als auch Privatpersonen, die sich für die Stärkung der sozialen Teilhabe – sei […]

Ab Dienstag vorerst keine Impfungen im Impfzentrum Bamberg

Von den Lieferschwierigkeiten beim Impfstoff sind alle oberfränkischen Einrichtungen betroffen Die überraschende Ankündigung von Pfizer, dass weniger Biontech Impfstoff nach Europa geliefert werden kann, hat auch negative Auswirkungen auf alle oberfränkischen Impfzentren – auch für die Bamberger Einrichtung. Die Regierung von Oberfranken teilt mit, dass – anders als zugesagt – ab dem kommenden Dienstag (19.01.) […]

Reger Andrang an der Impf-Hotline

Seniorinnen und Senioren unterstützen Impfzentrum Bamberg Seit vergangenem Dienstag, 12. Januar, laufen unter der Rufnummer 0951/87-2424 die Telefone heiß. Seniorinnen und Senioren über 80 Jahre sowie deren Angehörige aus Stadt und Landkreis nutzen den Service im Rathaus am Maxplatz, um ihre vielen Fragen rund um die Impfaktion loszuwerden. Die Anrufe nehmen unter anderem Mitglieder des […]

Impfzentrum: So verläuft die Corona-Schutzimpfung

OB Starke auf Rundgang in der Brose-Arena Die Terminvergabe für Menschen über 80 Jahre ist in vollem Gange. Wer sich aus der Gruppe der Erstpriorisierten impfen lassen möchte, kann direkt beim Impfzentrum einen Termin vereinbaren. Seit dem 15.01.21 finden die ersten Impfungen statt. Wie läuft das ab? Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke hat sich direkt vor […]

Stadt und Landkreis richten Bus-Shuttle zum Impfzentrum Bamberg ein

Pendelverkehr ab ZOB startet ab Montag, 18. Januar “Das Impfzentrum Bamberg in der Brose Arena erhält ab dem kommenden Montag eine Anbindung über einen Shuttle-Bus”, teilen Oberbürgermeister Andreas Starke und Landrat Johann Kalb mit. Täglich (Mo.-So.) wird im 60-Minuten-Takt eine Verbindung vom ZOB über den Bahnhof zum Impfzentrum angeboten. “Damit haben auch die Bürgerinnen und […]

Stadt dankt Bundeswehr in Pflegeheimen

Soldaten leisteten Unterstützung auf Grund der Pandemie Einen Monat lang waren Soldaten im Rahmen der Aktion “Helfende Hände” im Ottoheim der Caritas und im Seniorenzentrum Wilhelm Löhe der Diakonie Bamberg-Forchheim im Einsatz. Die jungen Männer entlasteten das Personal des Pflegeheimes durch verschiedenste Arbeiten im nicht-pflegerischen Bereich. Bürgermeister und Sozialreferent Jonas Glüsenkamp dankte den Soldaten im […]

Aktuelle Polizeimeldungen der Woche

Polizei-Pressemeldungen der Woche 11.01. – 15.01. Die Polizeiinspektionen Bamberg Stadt & Land wurden in der vergangen Woche (11.01. – 15.01.) wieder zu zahlreichen Einsätzen gerufen. Damit Sie stets aktuell über das Geschehen in Bamberg Stadt & Land informiert sind, lesen Sie hier die wichtigsten Meldungen in der Übersicht: Verkehrsunfälle Zwei Unfälle auf schneeglatter Fahrbahn SCHESSLITZ. […]

Großteil der Alten- und Pflegeheime in Stadt und Landkreis “erstgeimpft”

OB Starke und Landrat Kalb erfreut, dass die Impfstrategie wirkt “Es ist uns gelungen, binnen zweieinhalb Wochen den Großteil aller Alten- und Pflegeheime in Stadt und Landkreis Bamberg eine erste Impfung gegen das Corona-Virus zu verabreichen”, freuen sich Oberbürgermeister Andreas Starke und Landrat Johann Kalb. Sie danken dem Ärzte- und Pflegeteam für diese herausragende Arbeit. […]

Winterzauber im Kunstfenster

Eine zauberhafte Schneelandschaft, die zum Träumen einlädt – das ETA Hoffmann Theater bestückt im Januar das Bamberger Kunstfenster im Bürgerlabor in der Hauptwachstraße. Entworfen wurde die Installation von Ausstattungsassistentin Anaïs Buzduga. Eingebettet in die idyllische Szenerie ist ein Bildschirm, auf dem Trailer der bisher produzierten Theaterstücke der Saison 2020/21 zu sehen sind. Das ETA Hoffmann […]

Car Sharing wird Teil des Mobilitätskonzepts

Nach einjährigem Pilotversuch werden drei “meiaudo”-Standorte in der Innenstadt eingerichtet Nach einer einjährigen Erprobungsphase stehen künftig drei Stellplätze im öffentlichen Raum in der Bamberger Innenstadt dauerhaft für “meiaudo”-Fahrzeuge des Bamberger CarSharing-Vereins Ökobil e.V. zur Verfügung. Die Standorte befinden sich am Markusplatz, an der Schranne und am Schillerplatz. “CarSharing ist ein wichtiger Bestandteil eines modernen Mobilitätskonzepts”, […]