Flussparadies Franken freut sich über Auszeichnung des Bayerischen Umweltministeriums

Das Flussparadies Franken ist vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz für drei weitere Jahre mit dem Qualitätssiegel „Umweltbildung.Bayern“ ausgezeichnet worden. Positiv hat die Bewerbungskommission vor allem die vielfältigen Angebote zu verschiedensten Themen einer nachhaltigen Entwicklung sowie die Vermittlerrolle zwischen Umweltbildung und Tourismus hervorgehoben. „Für mich ist Umweltbildung etwas, das den Alltag betrifft“, so Anne […]

Premierenfeier im ETA-Hoffmann „Kreise/Visionen“

Am 25. Januar feiert Joël Pommerats „Kreise/Visionen“ (Regie: Frank Behnke) Premiere am ETA Hoffmann Theater Bamberg. Joël Pommerat KREISE/VISIONEN 700 Jahre auf der Suche nach Glück. Eine Zeit voller Umbrüche und Veränderungen. Gleichzeitig scheint die Menschheitsgeschichte trotz allen Wandels eine unendliche Wiederholung zu sein. In diesem Unendlichkeitsspiel beklagt ein frommer Ritter im Jahr 1370 den […]

Tango Eröffnungsball am Samstag in den Haas-Sälen.

Traditionell feierte der Verein Tango y mas seinen ersten Ball “Tango de Rosas” Wieder waren zahlreiche Tangueros und Tangueras zum ersten Ball des Jahres erschienen. Bei wunderschöner Musik der Gruppe “Sexteto Visceral” aus Buenos Aires wurde bis spät in die Nacht getanzt. Eine Mitternachtsshow von Sayaka Higuchi und Joscha Engel rundeten den fantastischen Abend ab. […]

Das Welterbe für alle auf vielen Ebenen beleuchtet

Umfangreiches VHS-Programm zum 25. Jubiläumsjahr fand großen Anklang Das Jubiläumsjahr „25 Jahre Welterbe Bamberg“ ist Geschichte, die Bilanz der Volkshochschule Bamberg Stadt mehr als beeindruckend: „126 Veranstaltungen, über 400 Führungen, dazu zahlreiche Kurse und Exkursionen mit Welterbe-Bezug hier und andernorts haben wir seit 2013 erfolgreich durchgeführt“, lautet die erfreuliche Bilanz von VHS-Leiterin Dr. Anna Scherbaum. […]

Vergnügen über Stunden

“Markt der langen Gesichter” am 27. Dezember im Sitzungssaal des Rathauses Spitzweg zum Selbermalen? Rätsel-Puzzle? “Effi Briest” von Theodor Fontane? Oder ein Vogelhaus Marke “Winterzeit”. Es braucht nicht viel, um sich vorstellen, dass bei dem ein oder anderen das Gesicht lang und länger wurde, als sich beim Auspacken entpuppte, was ihm als Weihnachtsgeschenk zugedacht war. […]

Unpassende Weihnachtsgeschenke unter dem Hammer

“Markt der langen Gesichter” mit Bürgermeister Wolfgang Metzner Auf dem “Markt der langen Gesichter” am Donnerstag, dem 27. Dezember, im Großen Sitzungssaal des Rathauses am Maxplatz können Bamberger Bürger von 10:00 bis 12:00 Uhr wieder Weihnachtsgeschenke, die ihnen nicht gefallen, versteigern. Die Veranstaltung, die zum dritten Mal stattfindet, hat sich erfolgreich etabliert. Wie die Jahre […]

“Quartier an den Stadtmauern” feierlich Eingeweiht.

„Wir können uns auf ein lebendiges Viertel freuen”. Am Freitag wurde das „Quartier an den Stadtmauern“ feierlich eingeweiht. Der letzte Anstrich ist im „Quartier an den Stadtmauern“ noch nicht getätigt, aber das Bauprojekt mitten im Herzen der Welterbestadt neigt sich dem Ende entgegen. Zwei große gewerbliche Mieter haben bereits eröffnet: dm-drogerie markt und Rewe-Markt mit […]

Weiterer Meilenstein auf dem Weg zur „Bildungsregion Bamberg“ erreicht

Votum für Bewerbung beim Zweiten Dialogforum Auf ihrem Weg zur gemeinsamen Bewerbung um das Siegel „(Digitale) Bildungsregion in Bayern“ haben Stadt und Landkreis Bamberg einen weiteren wichtigen Schritt gemacht. Mit mehr als 120 Gästen aus verschiedensten Bildungsbereichen sowie aus Politik und Wirtschaft fand am 30. November in der Konzert- und Kongresshalle Bamberg das sogenannte Zweite […]

„Dem Weltkulturerbe auf den Fersen“ gewinnt

Preisträger des Welterbe-Fotowettbewerbs stehen fest Zum 25. Geburtstag des Bamberger Welterbetitels lobten das Zentrum Welterbe Bamberg, die Stiftung Weltkulturerbe Bamberg, der Fränkische Tag Bamberg und die Otto-Friedrich-Universität Bamberg einen Fotowettbewerb unter dem Motto „Leben im Welterbe“ aus. Nun stehen die zehn Preisträgerinnen und Preisträger fest. Den ersten Platz belegte Silke Hollstein mit ihrem Bild „Dem […]

Von Drama bis Trash – Alles im Kurzformat!

Die 29. Bamberger Kurzfilmtage starten am 21. Januar Über 70 Filmemacher reisen ab 21. Januar für eine Woche nach Bamberg. Mit im Gepäck: 130 aktuelle Kurzfilme aus 17 Ländern. Eine filmische Bestandsaufnahme unserer Zeit. Egal ob Drama, Komödie, Reportage, Animation, Trash oder Musikclip. Es finden sich die großen Themen unserer Gegenwart: Flucht, Krieg, Isolation, Ökologie […]