Stadt und Landkreis richten Bus-Shuttle zum Impfzentrum Bamberg ein

Pendelverkehr ab ZOB startet ab Montag, 18. Januar “Das Impfzentrum Bamberg in der Brose Arena erhält ab dem kommenden Montag eine Anbindung über einen Shuttle-Bus”, teilen Oberbürgermeister Andreas Starke und Landrat Johann Kalb mit. Täglich (Mo.-So.) wird im 60-Minuten-Takt eine Verbindung vom ZOB über den Bahnhof zum Impfzentrum angeboten. “Damit haben auch die Bürgerinnen und […]

Stadt dankt Bundeswehr in Pflegeheimen

Soldaten leisteten Unterstützung auf Grund der Pandemie Einen Monat lang waren Soldaten im Rahmen der Aktion “Helfende Hände” im Ottoheim der Caritas und im Seniorenzentrum Wilhelm Löhe der Diakonie Bamberg-Forchheim im Einsatz. Die jungen Männer entlasteten das Personal des Pflegeheimes durch verschiedenste Arbeiten im nicht-pflegerischen Bereich. Bürgermeister und Sozialreferent Jonas Glüsenkamp dankte den Soldaten im […]

Aktuelle Polizeimeldungen der Woche

Polizei-Pressemeldungen der Woche 11.01. – 15.01. Die Polizeiinspektionen Bamberg Stadt & Land wurden in der vergangen Woche (11.01. – 15.01.) wieder zu zahlreichen Einsätzen gerufen. Damit Sie stets aktuell über das Geschehen in Bamberg Stadt & Land informiert sind, lesen Sie hier die wichtigsten Meldungen in der Übersicht: Verkehrsunfälle Zwei Unfälle auf schneeglatter Fahrbahn SCHESSLITZ. […]

Großteil der Alten- und Pflegeheime in Stadt und Landkreis “erstgeimpft”

OB Starke und Landrat Kalb erfreut, dass die Impfstrategie wirkt “Es ist uns gelungen, binnen zweieinhalb Wochen den Großteil aller Alten- und Pflegeheime in Stadt und Landkreis Bamberg eine erste Impfung gegen das Corona-Virus zu verabreichen”, freuen sich Oberbürgermeister Andreas Starke und Landrat Johann Kalb. Sie danken dem Ärzte- und Pflegeteam für diese herausragende Arbeit. […]

Winterzauber im Kunstfenster

Eine zauberhafte Schneelandschaft, die zum Träumen einlädt – das ETA Hoffmann Theater bestückt im Januar das Bamberger Kunstfenster im Bürgerlabor in der Hauptwachstraße. Entworfen wurde die Installation von Ausstattungsassistentin Anaïs Buzduga. Eingebettet in die idyllische Szenerie ist ein Bildschirm, auf dem Trailer der bisher produzierten Theaterstücke der Saison 2020/21 zu sehen sind. Das ETA Hoffmann […]

Car Sharing wird Teil des Mobilitätskonzepts

Nach einjährigem Pilotversuch werden drei “meiaudo”-Standorte in der Innenstadt eingerichtet Nach einer einjährigen Erprobungsphase stehen künftig drei Stellplätze im öffentlichen Raum in der Bamberger Innenstadt dauerhaft für “meiaudo”-Fahrzeuge des Bamberger CarSharing-Vereins Ökobil e.V. zur Verfügung. Die Standorte befinden sich am Markusplatz, an der Schranne und am Schillerplatz. “CarSharing ist ein wichtiger Bestandteil eines modernen Mobilitätskonzepts”, […]

Bamberger Einzelhandel trotz Lockdown unterstützen

Ab sofort sind Click & Collect Angebote des stationären Einzelhandels wieder erlaubt In der letzten Woche wurde eine wichtige Lockerung für den bayerischen Einzelhandel entschieden. Ab sofort darf der lokale Einzelhandel wieder Click & Collect Angebote anbieten. Online oder per Telefon bestellte Ware kann wieder im Ladengeschäft unter den geltenden Hygienemaßnahmen und gestaffelte Zeitfenster zur […]

Oberbürgermeister gratuliert dem neuen Ärztlichen Leiter des Impfzentrums Bamberg

Dr. Klaus Weiner ist neuer Ärztlicher Leiter des Impfzentrums Bamberg. Oberbürgermeister Andreas Starke stattete der Einrichtung in der Brose-Arena einen spontanen Besuch ab und gratulierte dem erfahrenen Fachmann zu seiner neuen Aufgabe. Starke: “Damit ist sichergestellt, dass die Impfaktion erfolgreich abläuft.” Oberbürgermeister Andreas Starke erwartete den Mediziner bereits, als dieser von einem ambulanten Einsatz ins […]

Impfstart für Menschen ab 80 Jahren

Oberbürgermeister und Landrat rufen zu Coronaschutzimpfung auf Bereits auf dem Postweg befindet sich aktuell ein Anschreiben von Oberbürgermeister Andreas Starke und Landrat Johann Kalb. Es ist adressiert an Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Landkreis Bamberg, die mindestens 80 Jahre alt sind. Diese befinden sich – neben Menschen in Altenheimen und Kliniken – in der […]

Schaffung von Wohnraum in der ehemaligen Offizierssiedlung

Noch im Januar stehen Baumfällungen an Bis Mitte 2022 soll im Bereich der ehemaligen Offizierssiedlung auf dem Konversionsgelände im Osten der Stadt neuer und zugleich bezahlbarer Wohnraum entstehen. Geplant ist, unter weitgehendem Erhalt des Gebäudebestandes Wohnraum in 43 Einfamilienhäusern zu bieten. Aktuell werden 31 ehemalige Offiziershäuser durch die Stadtbau saniert. Zudem sollen am Ende der […]