Tolle Idee, tolle Botschaft

Das Dientzenhofer-Gymnasium sendet anlässlich des Europatages blühende Grüße an die Partnerschulen Mit einer kreativen Aktion setzten am 10. Mai Schülerinnen und Schüler des Dientzenhofer-Gymnasiums einen bunten Abschluss unter die vielfältigen Bamberger Aktionen rund um den Europatag (9. Mai). Unter der Leitung von Eva Obereisenbuchner und Lucia Kleber starteten Schüler:innen der 11. Klasse am Nachmittag im […]

Livestreams zum Internationalen Museumstag am 16. Mai

Am Sonntag, 16. Mai 2021 findet der 44. Internationale Museumstag statt. Rund um den Globus machen Museen an diesem Aktionstag auf die Vielfalt ihrer Sammlungen und Vermittlungsprogramme aufmerksam und zeigen einer breiten Öffentlichkeit, welch wichtigen Beitrag sie zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben leisten. Zum aktuellen Zeitpunkt ist noch unklar, ob die Museen an diesem Tag […]

Naturgarten-Zertifizierung “Bayern blüht!”

Für mehr Natur in heimischen Gärten Es soll bunt werden im Einheitsgrün: Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg beteiligt sich mit der Zertifizierung von naturnah bewirtschafteten Gärten an der Aktion “Bayern blüht”. Ziel der Initiative ist es, Gartenbesitzer auszuzeichnen, die chemiefrei, torffrei und im Einklang mit der Natur wirtschaften. Sie geben der heimischen Pflanzen- […]

Ein Baum für Beuys

Städtisches Klima- und Umweltreferat pflanzt zusammen mit dem Kulturreferat eine Eiche anlässlich 100. Geburtstag des Künstlers Beuys lebt! Zumindest in seiner Kunst und seinen Gedanken, die die Welt ein wenig besser machen: 1000 Klimabäume möchte der Umweltreferent und Bürgermeister Jonas Glüsenkamp in den nächsten Jahren in Bamberg pflanzen, um die Domstadt grüner und klimafreundlicher zu […]

Kleine Naturdetektive bewahren die Umwelt

Mitmachaktionen für Familien und kindgerechte Tipps zum Naturschutz mit der Biene Maja Wie erklärt man Kindern den Umweltschutz so, dass es auch Spaß macht? Dank der Initiative Projekt Klatschmohnwiese mit der Biene Maja gelingt es Familien ganz leicht, die Natur zu schützen und Kinder für die Bedeutung des Artenschutzes zu sensibilisieren. Die Webseite stellt für […]

Sportpark: Tolle Nachricht für Gaustadt und ganz Bamberg

OB Starke dankt MdB Andreas Schwarz Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner gestrigen Sitzung die Förderliste zum Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ beschlossen. Mit dabei auch der Sportpark im Stadtteil Gaustadt, dessen Sanierung der Bund mit 2.130.000 Euro fördert. Damit trägt der Bund 64 Prozent der geschätzten […]

50 Projekte aus 50 Jahren Städtebauförderung

Bamberg erinnert zum „Tag der Städtebauförderung“ an wichtige Projekte, die mit Hilfe von Städtebauförderungsmitteln realisiert werden konnten Was haben das Alte E-Werk, das ETA Hoffmann Theater, die ehemalige Klosteranlage St. Michael, die BasKIDhall und der Uferweg zum ERBA-Park gemeinsam? Ohne staatliche Städtebauförderung wären die dort umgesetzten Sanierungs- oder Neubaumaßnahmen nicht umsetzbar gewesen. Bamberg verdankt der […]

Weiteres Schnelltestzentrum in der Innenstadt eröffnet

Kostenloses Angebot im Foyer der Harmonie-Säle Die Schnelltest-Offensive schreitet voran: Seit heute, 6. Mai 2021, betreibt die HTK Hygiene Technologie Kompetenzzentrum GmbH im Foyer der Harmonie-Säle eine weitere Anlaufstelle für kostenlose Corona-Schnelltests. Auch dort sind Registrierung und Ergebnisübermittlung digital möglich. „Nun existiert neben dem Schnelltestzentrum am ZOB eine weitere Schnellteststelle in der Innenstadt. Damit wurde […]

Aktuelle Polizeimeldungen der Woche

Polizei-Pressemeldungen der Woche 03.05. – 07.05. Die Polizeiinspektionen Bamberg Stadt & Land wurden in der vergangen Woche (03.05. – 07.05.) wieder zu zahlreichen Einsätzen gerufen. Damit Sie stets aktuell über das Geschehen in Bamberg Stadt & Land informiert sind, lesen Sie hier die wichtigsten Meldungen in der Übersicht: Verkehrsunfälle Kollision mit Fahrschulauto ZAPFENDORF. Zu einem […]

Welterbe-Besucherzentrum öffnet am 12. Mai wieder

Beschränkung auf maximal acht Besuchende gleichzeitig Die Pandemie ist noch nicht vorüber, doch es gibt Anlass zu vorsichtigem Optimismus. Die Bayerische Staatsregierung hat erste Öffnungsschritte verkündet. Dementsprechend nimmt das Welterbe-Besucherzentrum samt Shop auf den Unteren Mühlen am Mittwoch, 12. Mai, den Betrieb wieder auf. Die Ausstellung ist dann täglich bei freiem Eintritt von 11 Uhr […]