Winterzauber im Kunstfenster

Eine zauberhafte Schneelandschaft, die zum Träumen einlädt – das ETA Hoffmann Theater bestückt im Januar das Bamberger Kunstfenster im Bürgerlabor in der Hauptwachstraße. Entworfen wurde die Installation von Ausstattungsassistentin Anaïs Buzduga. Eingebettet in die idyllische Szenerie ist ein Bildschirm, auf dem Trailer der bisher produzierten Theaterstücke der Saison 2020/21 zu sehen sind. Das ETA Hoffmann […]

„GEMEINSAM SIND WIR WENIGER ALLEIN“ – AUDIO-INSTALLATION VOR DEM ETA HOFFMANN THEATER

Die Theater müssen geschlossen bleiben – das Team vom ETA Hoffmann Theater bleibt aber weiter vielseitig mit seinem Publikum in Verbindung. Dafür wurde eine Audio-Installation vor dem Theater aufgebaut. Kurz vor dem Lockdown wurden Besucher*innen der letzten Vorstellungen befragt, was Theater für sie bedeutet. Mitarbeiter*innen aus Dramaturgie, Technik und Schauspielensemble haben diese gesammelten Antworten eingesprochen. […]

ETA HOFFMANN THEATER: KEIN SPIELBETRIEB BIS ZUM 31. JANUAR

Das ETA Hoffmann Theater wird bis zum 31. Januar 2021 den Vorstellungsbetrieb nicht wieder aufnehmen. In Abstimmung mit Oberbürgermeister Andreas Starke hat sich Intendantin Sibylle Broll-Pape zu diesem schweren Schritt entschlossen. „Um den Rest der Spielzeit vernünftig vorbereiten zu können, brauchen wir eine Perspektive und Planbarkeit,“ so die Intendantin. Die derzeitige Anordnung der bayerischen Staatsregierung […]

ERLESENES. BÜCHER FÜR DEN GABENTISCH

Lesefreuden. Welches Buch schenke ich zu Weihnachten? Auch wenn in diesem Jahr Weihnachten vielleicht etwas anders ablaufen wird als sonst, eins bleibt gleich: Bücher gehören zu den schönsten Geschenken. Sie provozieren uns, sie berühren uns, sie unterhalten uns, sie vermittelt uns wertvolle Einsichten. Nur: wie finde ich bei über 72.000 Neuerscheinungen jährlich das für mich […]

Malwettbewerb für Kinder

Anlässlich des Weihnachtsmärchens „Herr Bello und das blaue Wunder“ von Paul Maar und Ulrich Limmer lädt das ETA Hoffmann Theater zu einem Malwettbewerb für Kinder ein. Der Hund Bello hat vom blauen Zaubersaft geschlabbert und verwandelt sich in den Menschen „Herr Bello“. Wie sieht diese Verwandlung aus? Teilnehmerinnen und Teilnehmer können auf einem DinA4-Papier ihrer […]

Stephan Ullrich liest aus James Joyce

ULYSSES Ab Oktober 2020 ETA Hoffmann Theater In seiner beliebten Lesereihe in der Treffbar des ETA Hoffmann Theaters widmet sich Stephan Ullrich ab dem 27. Oktober, um 20:00 Uhr, James Joyces “Ulysses”. In 18 Stunden, in 18 Kapiteln, erlebt der Protagonist Leopold Bloom darin am 16. Juni 1904 seine Odyssee des Alltags in Dublin. Bei […]

Überregionale Anerkennung für das ETA Hoffmann Theater Bamberg

Das ETA Hoffmann Theater Bamberg ist in den Kritikerumfragen der großen deutschen Theaterzeitschriften „Theater heute“ und „Die Deutsche Bühne“ mehrfach positiv in Erscheinung getreten. Insgesamt acht Nennungen gab es in der jährlichen Kritiker-Umfrage von Theater heute „Höhepunkte der Saison”. „Das Deutschland” von Bonn Park wurde sieben Mal als „Beste Leistung“ in den Kategorien Regie (Nachwuchs), […]

Online-Premiere des Spielclubs Jugend

Am Dienstag, den 07. Juli 2020 feiert der Spielclub Jugend des ETA Hoffmann Theaters um 18:00 Uhr online Premiere mit dem Stück “Der merkwürdige Fall von Kabale und der Königsbraut”. In den letzten Monaten haben die Teilnehmenden des Spielclubs Jugend in einer außergewöhnlichen Situation, in der für sie coronabedingt keine Proben im Theater möglich waren, […]

DAS DEUTSCHLAND zu Berliner Autorentheatertagen eingeladen

Auch wenn alle Theaterfestivals in dieser Spielzeit abgesagt sind, gibt es für das ETA Hoffmann Theater Bamberg einen Grund zur Freude: Zum ersten Mal war mit “DAS DEUTSCHLAND” eine seiner Inszenierungen zu den Autorentheatertagen in Berlin eingeladen, wie die Festivaljury kürzlich bekanntgegeben hat. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen können die Berliner Autorentheatertage aber nicht wie gewohnt im […]

Wo stehen wir? ETA Hoffmann Theater stellt die Spielzeit 2020/21 vor

Das ETA Hoffmann Theater Bamberg hat am Dienstag, den 19. Mai, die neue Spielzeit vorgestellt. Die Saison 2020/21 wird das Motto “Wo stehen wir?” tragen. Das Coronavirus zwingt die Gesellschaft bei aller Tendenz zur Abschottung vor allem zur Zusammenarbeit, global im wissenschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen Bereich, persönlich in der direkten Nachbarschaft. Ob die Welt sich “nach […]