„Nachtflugverbot bleibt – Naturschutzgebiet kommt“

OB leitete Bürgerdialogveranstaltung zum Sonderlandeplatz in Kramersfeld Rund 70 Bürgerinnen und Bürger informierten sich bei der Bürgerdialogveranstaltung am 12.12.2019 über die Zukunft des Sonderlandeplatzes. Im Mittelpunkt des Interesses der angrenzenden Gemeinden und Ortsteile standen vor allem die Instrumentenflugtauglichkeit und das geplante Naturschutzgebiet. Der Antrag des Aeroclub Bamberg e.V. hin zum Instrumentenflugverfahren wurde am 26.08.2019 vom […]

Tourismuskooperation Stadt und Landkreis Bamberg weiterhin auf Erfolgskurs

Verlängerung der Kooperationsvereinbarung für weitere 10 Jahre Mit der Unterzeichnung des neuen Kooperationsvertrages wurde es jetzt amtlich: Die Tourismuskooperation zwischen Stadt und Landkreis Bamberg wird um weitere zehn Jahre verlängert. Landrat Johann Kalb und Oberbürgermeister Andreas Starke nahmen die Vertragsunterzeichnung im gleichen Raum des BAMBERG Tourismus & Kongress Service vor, in dem vor zehn Jahren […]

Zweites Lüpertz-Fenster enthüllt

Sieben Werke der Barmherzigkeit stehen im Mittelpunkt Das zweite Lüpertz-Fenster in St. Elisabeth Bamberg ist enthüllt. „Was ihr dem Geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“ aus dem Matthäusevangelium ist sein Thema. Es stellt die sieben Werke der Barmherzigkeit dar. „Möge es auch den Geist der barmherzigen Mitmenschlichkeit fördern“, verlieh Erzbischof Ludwig […]

Einzeldenkmal gerettet: Stadt Bamberg und Dolphin Capital einigen sich auf Kaufvertrag

Intensive und harte Verhandlungen bringen das Recht zum Erwerb des Gebäudes in der Oberen Sandstraße 20 Lange Zeit sah es rund um das einsturzgefährdete Gebäude in der Bamberger Sandstraße nach Stillstand aus. Doch im Hintergrund hat die Stadtverwaltung trotz intensiver und harter Verhandlungen nicht nachgegeben und schlussendlich eine Kaufeinigung mit der bisherigen Eigentümerin, der Dolphin […]

Denkmalpflege der Extraklasse

Förderpreis der Stiftung Weltkulturerbe Bamberg für die Sanierung des „Haus zur Goldenen Wappe“ Sie hat mit großem Sachverstand und viel Liebe zum Detail das Anwesen am Oberen Stephansberg 1 saniert und sich damit den mit 5.000 Euro dotierten Förderpreis der Stiftung Weltkulturerbe Bamberg mehr als verdient: Die Architektin, Bauherrin und Denkmalpflegerin Marion Zachert hat das […]

Sammlerstück mit Heimatbezug

34. Bamberger Krippentaler aufgelegt Seit Jahrzehnten erfreut der Bamberger Krippentaler das Sammlerherz. Zur Weihnachtszeit 2019 gibt es nun die 34. Auflage. Die Sonderprägung wurde im Rathaus am Maxplatz vorgestellt. Die Herstellung hat, wie bereits im vergangenen Jahr, die Firma EuroMint aus Bochum übernommen. Die Münzen sind bei der Sparkasse Bamberg, beim Hersteller selbst und beim […]

Der “Baum der Hoffnung” steht wieder

Traditionelle Weihnachtsaktion der Bamberger Tafel und des Rotary Clubs. Seit gestern, dem 28. November 2019, schmückt wieder ein besonderer Weihnachtsbaum die Bamberger Innenstadt: Der “Baum der Hoffnung” lädt in den vorweihnachtlichen Zeit nun bereits zum dreizehnten Mal dazu ein, ein Zeichen für Solidarität und Nächstenliebe zu setzen. Seit dem gestrigen Donnerstag, dem 28. November 2019, […]

Fahrradstadt: Bambergs neue Lichtgestalten

Plakataktion zum Thema „Sehen und gesehen werden im Straßenverkehr“ Es war der offizielle Startschuss der Imagekampagne zur „Fahrradstadt Bamberg“: Oberbürgermeister Andreas Starke traf sich am Donnerstag (21.11.2019) unter anderem mit Vertretern von Verkehrswacht, den Verkehrserziehern der Polizeiinspektion Bamberg sowie Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse der Luitpoldschule zur Enthüllung der Plakataktion „Lichtgestalten“. Diese will – […]

Brose Arena setzt auf Mehrweg

Alle reden über Plastik – die Brose Arena wird jetzt aktiv: Mit Beginn der Saison 2019/20 im September hat die Bamberg Congress+Event Service GmbH (BSG) als Gastronomiepächter von recyclebaren PP-Einwegbechern auf Mehrwegbecher umgestellt. Damit orientiert sie sich am aktuellen Stand der Forschung zur umweltfreundlichsten Ausschankmethode bei Großveranstaltungen. „Wir gehen davon aus, dass wir pro Jahr […]

Gedenken an eine Schreckensnacht

Mahnfeier am 10. November auf dem Synagogenplatz anlässlich der Reichspogromnacht vor 81 Jahren Am 9. November, Schicksalsdatum der Deutschen, jährt sich die Reichspogromnacht zum 81. Mal. Am Sonntag, 10. November, um 16.30 Uhr, lädt die Stadt Bamberg zur diesjährigen Gedenkveranstaltung auf dem Synagogenplatz ein. Vor dem Mahnmal werden Oberbürgermeister Andreas Starke und Arieh Rudolph, Vorsitzender […]