Der Bamberger Kulturburger ist da!

Am Freitag, 25. September fand am Maxplatz in Bamberg die offizielle Präsentation und Verköstigung des Bamberger Kulturburgers statt. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Andreas Starke und der Bamberger Kulturreferentin Ulrike Siebenhaar konnte man am Foodtruck-Stand von „Der.Franke – Streetfood & Streetart“ die ersten Burger verspeisen. Der Bamberger Kulturburger ist ein vegetarischer Burger, der aus regionalen Zutaten […]

“In Bamberg wird Religionsfreiheit gelebt”

Schlüsselübergabe für neue Vereins- und Gebetsräume des deutsch-arabischen Kulturvereins in der Geisfelder Straße In Rekordgeschwindigkeit hat die Stadtbau GmbH die Räumlichkeiten für den deutsch-arabischen Kulturverein in der Geisfelder Straße hergerichtet und um einen Gebetsraum ergänzt. Erst im Juli war der Bauantrag genehmigt und das Verfahren mit einer digitalen Bürgerbeteiligung begleitet worden. Am 22. Juli gab […]

Erste Mieterin im “Wohnpark Gereuth”

Planmäßige Fertigstellung für 39 neue Wohnungen der Stadtbau GmbH Bamberg Viel getan hat sich in den vergangenen Monaten auf dem ehemaligen Eberth-Bau Gelände in der Gereuth. Nachdem im Februar 2020 das Richtfest der drei neuen Häuser im “Wohnpark Gereuth” gefeiert wurde, stehen nun bereits die Wohnungsübergaben an die zukünftigen Mieterinnen und Mieter bevor. Als erste […]

Deutscher Kita-Preis 2020 überreicht

Bundesfamilienministerium und Deutsche Kinder- und Jugendstiftung würdigen Bamberger Bündnis zwischen Kindergarten St. Gisela und BasKIDhall, „Aus der Gereuth. Für die Gereuth.“, für besondere Qualität in der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung. Carolina Trautner, Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales in Bayern, hat am 19. September den Deutschen Kita-Preis 2020 an die Initiative „Aus der Gereuth. […]

OB Starke: “Ein Riesengewinn für Bamberg”

Bamberg erhält mehr als 15 Millionen Euro von Berlin aus dem Smart Cities-Bundesförderprogramm Bamberg erhält in den nächsten sieben Jahren insgesamt 15,75 Millionen Euro Fördergelder des Bundesinnenministeriums, um die Welterbestadt zu einem Leuchtturm der Digitalisierung zu machen. Im Rahmen des Bundesprogramms “Modellprojekte Smart Cities” wurden bundesweit 32 Städte für eine Förderung ausgewählt und sind nun […]

Stadt als Ausbilderin gefragt

Start der Ausbildung am 1. September – Viele Bewerbungen Der Öffentliche Dienst ist in der Corona-Krise besonders wichtig. Das zeigt die Zahl der Bewerbungen bei der Stadt Bamberg und ihren Tochtergesellschaften: 385 gingen für das Ausbildungsjahr 2020 ein gegenüber 365 im vergangenen Jahr. Oberbürgermeister Andreas Starke hat 27 neue Auszubildende, einschließlich Beamtenanwärterinnen und –anwärter, zum […]

Eingangstor zur Fußgängerzone aufgewertet

Dreiklang aus Oberflächengestaltung, Stützmauersanierung und Gedenkstein zur Brückenhistorie Erfreuliche Nachricht von der Ecke Hauptwachstraße / Kettenbrücke: In den vergangenen Monaten wurde am Eingang in die Fußgängerzone eine deutliche Aufwertung vollzogen – aus einer ehemaligen Schmuddelecke zum attraktiven Straßenraum. Zum Abschluss der Neugestaltung – Oberflächenbelag und Stützmauersanierung – im Bereich Heinrichsdamm Nord stellte Thomas Beese, Technischer […]

Erfolgreiche Bamberger Strategie wird fortgesetzt

Verbot des Außer-Haus-Verkaufs von Alkohol im Sandgebiet gilt erneut an den Wochenenden ab 28. August / Stadtspitze: “Der Schutz der Gesundheit hat absoluten Vorrang.” Ab diesem Wochenende gilt in der Bamberger Altstadt wieder ein Verbot des Außer-Haus-Verkaufs von Alkohol an den Wochenenden ab 20 Uhr. Die entsprechende Allgemeinverfügung trat am 27. August in Kraft und […]

Stadtspitze appelliert an Vernunft der Bevölkerung

Menschenansammlungen im Sandgebiet vermeiden Oberbürgermeister Andreas Starke und Bürgermeister Jonas Glüsenkamp weisen darauf hin, dass eine “Sandkirchweih light” nicht stattfinden kann. Nach wie vor gelten die coronabedingten Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Allgemeinverfügung zur Außer-Haus-Abgabe von Alkohol. “Uns ist bewusst, dass die Bambergerinnen und Bamberger ihre Sandkerwa vermissen. Sie musste wegen der Corona-Pandemie und des […]

Beschwerde der Stadt Bamberg beim VGH hat Erfolg:

Allgemeinverfügung zum To-go-Alkohol-Verkauf gilt wieder für alle gastronomischen Einrichtungen Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) in München hat die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Bayreuth aufgehoben. Die städtische Allgemeinverfügung gilt damit wieder für alle gastronomischen Einrichtungen. Zudem wurde die Rechtsauffassung der Stadt Bamberg vollumfänglich bestätigt. „Gut, dass unsere Strategie, dem Schutz der Bevölkerung absoluten Vorrang einzuräumen, nun auch juristisch […]