Brose Bamberg steht nach Sieg in Gießen im Pokalviertelfinale

Brose Bamberg sicherte sich durch einen 72:66-Erfolg bei den JobStairs GIESSEN 46ers den Viertelfinaleinzug im MagentaSport BBL Pokal. Dort trifft der amtierende Titelträger auswärts auf die Basketball Löwen Braunschweig. In Gießen war es eine typische Pokalpartie, in der es Brose ein ums andere Mal versäumte, vorzeitig entscheidend wegzuziehen. So blieb es bis zum Schluss eine […]

Saison-Aus! Brose verliert zum dritten Mal gegen Vechta

86:90-Heimniederlage beendet die Saison 18/19 für Brose Bamberg im Playoff-Viertelfinale Brose Bamberg hat es nicht geschafft, im Playoff-Viertelfinale ein entscheidendes Spiel fünf zu erzwingen. Im vierten Spiel der “best of five”-Serie unterlagen die Oberfranken in eigener Halle mit 86:90 und verlieren die Serie gegen Rasta Vechta mit 1:3. Obwohl die Brose-Boys mit einem Dreier von […]

Brose Bamberg mit dem Rücken zur Wand

Sektion Südblock ruft “Vereinsliebe” aus Brose Bamberg benötigt im vierten Playoff-Viertelfinale am Dienstag (20.30 Uhr) gegen RASTA Vechta einen Sieg, um nicht vorzeitig den Kampf um die deutsche Meisterschaft ad acta legen zu müssen. Zur Erinnerung: Vechta führt in der “best-of-five”-Serie mit 2:1 und benötigt seinerseits noch einen Erfolg, um ins Halbfinale einzuziehen. “Tod oder […]

Bamberg unter Druck: In Vechta setzt es die zweite Viertelfinalniederlage

Brose Bamberg kann seinen Spielstil auch in Spiel drei nicht durchsetzen und liegt 1:2 zurück Brose Bamberg geht mit einem 1:2-Rückstand am Dienstagabend in Spiel vier. Im dritten Viertelfinal-Duell mit Rasta Vechta kassierte der amtierende Pokalsieger eine 78:87-Niederlage. Im Rasta-Dome verstanden es die Brose-Boys einmal Mehr nicht, die Vechtaer Energie zu matchen und erlaubten sich […]

Es geht wieder von vorne los: Brose reist zu Spiel drei nach Vechta

Bambergs Basketballer wollen mit Leidenschaft und Selbstvertrauen die Matchbälle sichern Durch den 102:98-Overtime-Sieg am Mittwochabend hat Brose Bamberg aus der “best of five”-Viertelfinalserie gegen RASTA Vechta eine “best of three”-Serie gemacht. Beide Teams brauchen noch zwei Siege für den Halbfinaleinzug. Am Samstagabend kommt es ab 20:30 Uhr im Vechtaer RASTA-Dome zum dritten Aufeinandertreffen beider Duellanten. […]

Rubit & Rice führen Brose zum Ausgleich

Brose Bamberg kämpft sich gegen Rastas Siebener-Rotation zum Overtime-Sieg Brose Bamberg hat sich mit einem Heimsieg im Playoff-Viertelfinale zurückgemeldet. Gegen die letzten sieben aufrechten Profis von Rasta Vechta musste der amtierende Pokalsieger aber lange und hart kämpfen, ehe nach Verlängerung ein verdienter 102:98-Erfolg und der damit verbundene Serienausgleich (1:1) feststanden. Überragend agierte dabei Augustine Rubit […]

Bamberg vor Spiel zwei: Der Serienausgleich ist das Ziel

Spieler, Trainer und Fans müssen gegen Vechta als Einheit zusammenstehen Am Mittwochabend steht für Brose Bamberg ein richtungsweisendes Spiel auf dem Plan. Ab 19 Uhr steht die Mannschaft von Headcoach Federico Perego im zweiten Playoff-Viertelfinale gegen Rasta Vechta gewaltig unter Druck. Ein Sieg und der damit verbundene Serienausgleich müssen her. In die Drucksituation hat sich […]

Brose Bamberg unterliegt in Viertelfinale eins

Brose Bamberg hat das erste Playoff-Viertelfinale der easyCredit Basketball Bundesliga bei RASTA Vechta mit 85:96 verloren. Dabei gelang es Brose zu nahezu keiner Zeit, der Energie und Leidenschaft der Hausherren entsprechendes entgegenzusetzen. Bambergs bester Werfer war Elias Harris mit 21 Punkten. Federico Perego: “Ich glaube, zu diesem Spiel gibt es von meiner Seite nicht viel […]

PlayoffsBaby! Brose Bamberg startet auswärts in die Postseason

Bamberg muss in Vechta “den Kampf annehmen und in jeder Phase den Ball sichern” It´s Playoff-Time! Nach 34 langen Hauptrunden-Spieltagen mit vielen “Ups and Downs” startet Brose Bamberg am Sonntagabend (18:30 Uhr) in die heiße Phase der Saison. Im Playoff-Viertelfinale kommt es dabei zum Duell mit dem Überraschungs-Aufsteiger RASTA Vechta, der das Heimrecht in dieser […]

Bamberg erkämpft sich Vorteil gegen Athen

Broses Basketballer ringen den Titelverteidiger mit 71:67 nieder Brose Bamberg hat das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League für sich entschieden. Vor eigenem Publikum setzte sich der deutsche Vertreter nach großem Kampf knapp mit 71:67 gegen Titelverteidiger AEK Athen durch. Somit gehen die Oberfranken, die an diesem Abend von Cliff Alexander (19 Punkte) angeführt wurden, mit […]