Stephan Ullrich liest zum letzten Mal “Der Zauberberg”

Zum letzten Mal liest Stephan Ullrich am 28.04., ab 20:00 Uhr, aus Thomas Manns “Der Zauberberg”. Der siebte Teil der Reihe trägt den Titel “Die große Gereiztheit & Der Donnerschlag”. Aus dem ursprünglich geplanten dreiwöchigen Aufenthalt im Sanatorium Schatzalp sind für Hans Castorp mittlerweile sieben Jahre geworden. Erst der Ausbruch des Ersten Weltkriegs ist der […]

Nie wieder sprachlos! – mit den richtigen Worten besser durchs Leben

Mit diesem Thema begeisterte Michael Ehlers sein Publikum Deutschlands bekanntester Rhetoriktrainer nimmt sich auf unterhaltsame und sehr praktische Weise unserer “Wortnot” an. Dabei beschreibt er alltägliche Situationen, in denen uns oft die Worte fehlen und gibt praktische Tipps, wie wir die richtigen finden können. „Wie entschuldige ich mich angemessen? Wie verteidige ich mich, wenn ich […]

Dunja Hayali zieht voll besetzte Konzerthalle in ihren Bann

Bekanntes ZDF-Fernsehgesicht macht “Auf Tour durch´s Haymatland” Station in Bamberg Zum Abschluss der ersten Woche hielten die Verantwortlichen des Bamberger Literaturfestivals einen besonderen Höhepunkt parat: Die aus Datteln stammende Moderatorin und Autorin Dunja Hayali präsentierte – zusammen mit ihrer Hündin Wilma auf der Bühne – am Donnerstagabend ihr Buch “Auf Tour durch´s Haymatland”. In ihrem […]

Franz Müntefering referiert über das Älterwerden

Franz Müntefering präsentierte sein Buch “Unterwegs. Älterwerden in dieser Zeit” Im Rahmen des diesjährigen Bamberger Literaturfestivals stand am Mittwochabend ein ganz besonderer Autor in den Räumen von Dr. Pfleger in Hallstadt auf der Bühne: Franz Müntefering.  Der ehemalige Abgeordnete des deutschen Bundestages las an diesem Abend aus seinem Buch “Unterwegs. Älterwerden in dieser Zeit”. Dabei […]

Lesung mit Markus Heitz -Leidenschaft für Fantasy-

Am Donnerstag, 16.05. 20 Uhr liest Markus Heitz in der Buchhandlung OSIANDER aus seinem neuen Fantasy Roman “Die dunklen Lande”. In seinem neuesten Werk verknüpft Bestseller-Autor Markus Heitz gekonnt historische Fakten über die Hexenverfolgung in Deutschland mit fantastischen Elementen. Sein düsterer Dark-Fantasy Roman erzählt von Aenlin Kane, Tochter des berühmten Solomon Kane, die sich gemeinsam […]

Mörderischer Gardasee – Ein Freizeitführer der besonderen Art

Mörderisch und liebevoll zugleich ging es letzten Donnerstag (4.4.) in der Buchhandlung Osiander zu. Krimi-Autor Thomas Kastura präsentierte zusammen mit Friederike Schmöe sein neustes Buch “Mördrischer Gardasee” mit 11 Krimis und 136 Freizeittipps von verschiedenen Autoren. Kastura und Schmöe – ein Krimi-Autorenduo, das bereits zum 22. Mal gemeinsam bei einer Lesung auftrat und das Publikum […]

Es kann jeden treffen! Friederike Schmöe liest auf ihrem neuen Thriller

“Geisterflug” – Buchvorstellung und Lesung am Donnerstagabend im OSIANDER Bamberg Die Krimiautorin Friederike Schmöe präsentierte am Donnerstagabend in der Buchhandlung OSIANDER in Bamberg ihr neuestes Werk. “Geisterflug” ist eine wahre Geschichte und basiert auf dem spurlosen Verschwinden des Fluges Malaysia Airlines 370 im Indischen Ozean. Ein spannender und gleichzeitig lehrreicher Krimiabend, der aber auch aufgrund […]

Totentanz am Strand – Sommerfeldt kehrt zurück

Lesung Donnerstag, 19.07.18 20 Uhr Buchhandlung OSIANDER Bamberg, Grüner Markt 16 Lesung mit Klaus-Peter Wolf. Musikalische Umrahmung: Bettina Göschl & Duo Raab Aus dem Inhalt: Das war knapp: Seine Enttarnung in Ostfriesland, die Trennung von Beate und die anschließende Flucht nach Gelsenkirchen haben Spuren bei Dr. Sommerfeldt hinterlassen. Ganz auf sich selbst gestellt, sinnt er […]

Jürgen Neffe Marx – Der Unvollendete

Gespräch Dienstag, 15.05.18 20 Uhr  Buchhandlung OSIANDER Bamberg, Grüner Markt 16 Moderation: Prof. Thomas Saalfeld, Universität Bamberg „Karl Marx hat unsere Welt besser verstanden als viele andere – er trifft den Nerv unserer Zeit.“ Jürgen Neffe Karl Marx, der revolutionäre Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts, ist wieder da. Seit der Kommunismus in seinem Namen – […]

Ein einfühlsamer Brief-Roman von Zsuzsa Bánk

Die Welt von Márta und Johanna in “Schlafen werden wir später” Tiefgründig, weise und ein wenig getragen, aber auch mitten aus dem Leben gegriffen, hochpoetisch und voller Liebe sowie Vertrauen zueinander entspinnt sich die Korrespondenz zwischen den Freundinnen Márta und Johanna. Zsuzsa Bánk las am Montag, 5. März, beim diesjährigen Bamberger Literaturfestival (BamLit) aus ihrem […]