Stephan Ullrich liest zum letzten Mal “Der Zauberberg”

Stephan Ullrich liest zum letzten Mal “Der Zauberberg”
Freizeittipps Veranstaltungen

Zum letzten Mal liest Stephan Ullrich am 28.04., ab 20:00 Uhr, aus Thomas Manns “Der Zauberberg”. Der siebte Teil der Reihe trägt den Titel “Die große Gereiztheit & Der Donnerschlag”.

Aus dem ursprünglich geplanten dreiwöchigen Aufenthalt im Sanatorium Schatzalp sind für Hans Castorp mittlerweile sieben Jahre geworden. Erst der Ausbruch des Ersten Weltkriegs ist der unerwartete “Donnerschlag”, der den vermeintlich “Endgültigen” aus dem passiven Dasein in der Abgeschiedenheit des Berghofs reißt.

Die Lesung wird online für 48 Stunden über die Theaterwebsite www.theater.bamberg.de und auf der theatereigenen Soundcloud-Plattform abrufbar sein.

Thomas Mann. Der Zauberberg
VII: Die große Gereiztheit & Der Donnerschlag
Sprecher: Stephan Ullrich
Toningenieur: Peter Brandt / Remote Recording Network
Einrichtung und Idee: Prof.Dr. Ralph Köhnen / RUB Bochum
Aufnahme April 2020

Text: Pressemitteilung ETA Hoffmann Theater
Foto: Martin Kaufhold