Hilfe für Bäume wegen Trockenheit

Stadt und Feuerwehr sorgen für zusätzliche Wasserzufuhr Was Privatleute im Garten und Landwirte auf den Feldern spüren, ist auch im Stadtgebiet augenfällig: Die Vegetation in Bamberg leidet bereits den zweiten Sommer in Folge unter den Auswirkungen der Hitze und der viel zu geringen Niederschlagsmengen. Zahlreiche Bäume haben mehr oder minder starke Trockenschäden oder sind am […]

Der Zuspruch ist groß

100 Tage Welterbe-Besucherzentrum Bamberg Seit Ende April begeistert das Welterbe-Besucherzentrum mit seiner Ausstellung rund um die Welterbestätte „Altstadt von Bamberg“ Tausende Gäste von nah und fern. 100 Tage nach der Eröffnung zieht das Zentrum Welterbe Bamberg ein erstes Resümee. Interaktiv, multimedial und überblicksartig vermittelt das Besucherzentrum die Besonderheiten des Bamberger Welterbes eingebettet im internationalen Kontext […]

Ernährungsindustrie sucht 26 Azubis

Lebensmitteltechniker stark gefragt Zum Start des Ausbildungsjahrs noch 483 freie Plätze im Landkreis Bamberg Azubis gesucht: Zum Start des neuen Ausbildungsjahres gibt es im Kreis Bamberg aktuell 483 freie Ausbildungsplätze. Damit sind noch 48 Prozent aller gemeldeten Lehrstellen unbesetzt. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Oberfranken beruft sich dabei auf neueste Zahlen der […]

Dem Klimawandel begegnen

Klimaanpassungskonzept für Stadt und Landkreis Bamberg Natürlich macht der Klimawandel auch in und um Bamberg nicht Stopp. Die Klimaallianz der Stadt und des Landkreises Bamberg haben deshalb eine Analyse hinsichtlich der Klimawandel-Risiken und Chancen erstellt. Am Ende soll ein Konzept erarbeitet werden, um die richtigen Schritte in puncto Klimaschutz zu ergreifen. Einige Maßnahmen werden bereits […]

Blühwiesen am Eichendorff-Gymnasium

Zusammenarbeit zwischen Stadt und Maschinenring Rund um das Eichendorff-Gymnasium stehen sie auf einer Fläche von insgesamt 150 Quadratmetern bereits in voller Blütenpracht: Scharfgabe, Färberkamille, Klatschmohn und andere Blühplanzen, die Insekten im Stadtgebiet als Nahrung dienen. Insgesamt drei bisher ungenutzte Grünflächen im Umfeld des Schulhauses haben das Umwelt- und das Gartenamt der Stadt sowie die Maschinenring […]

Doch Vollsperrung erforderlich

Notsicherung in der Oberen Sandstraße 20 Nach der Schließung des Clubs Sound-n-Arts wegen akuter Einsturzgefahr des Gebäudes, wird das Anwesen in der Oberen Sandstraße 20 ab Mittwoch, 7. August, bis Samstag, 10. August, notgesichert. Dazu ist, anders als bisher mitgeteilt, an den Tagen des Aufbaus nun doch eine Vollsperrung der Oberen Sandstraße im Gefahrenbereich – […]

Ein grüner Bürgermeister für Bamberg?

Jonas Glüsenkamp (GAL) gibt seine Kandidatur für 2020 bekannt Am 15. März 2020 entscheiden die Bamberger Wahlberechtigten über ihren neuen Oberbürgermeister. Ob der aktuelle Amtsträger Andreas Starke noch einmal antritt, steht bislang nicht fest – ein anderer hat nun aber seinen Namen in den Topf geworfen: Jonas Glüsenkamp (GAL) kandidiert neben Christian Lange (CSU) für […]

Präsentation der ersten Trockentoilette am Main

Vorgestellt durch das „Flussparadies Franken“ gemeinschaftlich mit Vertretern der Stadt Bad Staffelstein. „Gut Ding braucht Weile“! diese Redensart findet bei der Präsentation der ersten Trockentoilette am Main treffend Anwendung. Die Notwendigkeit von Toiletten am Kanuwanderweg Obermain ist seit Jahren beim Flussparadies Franken ein Dauerthema, so Geschäftsführerin Dr. Anne Schmitt. Eine tolle Sache betonte der anwesende […]

Aktuelle Polizeimeldungen der Woche

Polizei-Pressemeldungen der Woche 29.09. – 02.08. Die Polizeiinspektionen Bamberg Stadt & Land wurden in der vergangen Woche (29.09. – 02.08.) wieder zu zahlreichen Einsätzen gerufen. Damit Sie stets aktuell über das Geschehen in Bamberg Stadt & Land informiert sind, lesen Sie hier die wichtigsten Meldungen in der Übersicht: Unfallfluchten LKW streift Reisebus A 73 / […]

Bürger wollen gehört und ernst genommen werden

Bilanz nach 14 Tagen Bürgerlabor in der Hauptwachstraße Reger Betrieb, viele interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern, die mit relevanten Anregungen zum Thema Bürgerbeteiligung nicht geizten, Stehtischgespräche mit Stadträten, Amtsleiter und Bürgervereinsvorsitzenden sowie ein Vortrag aus berufenem Munde – für das Amt für Bürgerbeteiligung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit war das Bürgerlabor eine Bereicherung und deshalb fällt […]