Nowitzki-Flair im Kulturboden Hallstadt

Nowitzki-Flair im Kulturboden Hallstadt
Freizeittipps Veranstaltungen

Thomas Pletzinger präsentierte sein Buch “The Great Nowitzki”

Im Rahmen des Bamberger Literaturfestivals kamen am Dienstagabend auch die Sportfans – genauer gesagt die Basketball-Interessierten – voll auf ihre Kosten. Thomas Pletzinger präsentierte im Kulturboden in Hallstadt sein Buch “The Graet Nowitzki”, zog dabei aber auch Nicht-Basketballfans in seinen Bann.

Der “Vater” des Bamberger Basketball-Erfolgs Wolfgang Heyder eröffnete den Abend mit ein paar einführenden Sätzen, ehe er das Wort an Heiner Kemmer übergab, der das Engagement Nowitzkis als Schirmherr bei BasKIDball lobte. Anschließend führte Matze Bielek, der wie Nowitzki selbst aus Würzburg stammt, durch die Lesung.

Zitat vom Verlag Kiepenheuer & Witsch (Buchklappentext)

Thomas Pletzinger gelingt eine brillante Nahaufnahme des außergewöhnlichen Menschen Nowitzki und zugleich eine meisterhafte literarische Reportage aus der Welt des Profisports – mitreißend und mit genauem Blick erzählt.

Zitat Tanja Kinkel (auf Facebook)

Ganz selten sind Menschen, über die geschrieben wird, gefühlt dabei. Thomas Pletzinger brachte das mit seinem Vortrag, seinen Schilderungen über den großen Nowitzki, spíelend fertig. Dirk war ständig präsent: Wie wir ihn kennen, als hilfsbereiten Freund im Erich Kästner Kinderdorf, wie Wolfgang Heyder und Heiner Kemmer ihn als Mensch und Schirmherrn bei BasKIDball schilderten, wie Thomas Pletzinger ihn unter uns dabei sein ließ.

Sehen sie hier einige Impressionen des Abends…