Oscar Gewinner Florian Henckel von Donnersmarck las aus seinem neuen Buch „Kino!“ im Hübscher Buch und Medienhaus

Oscar Gewinner Florian Henckel von Donnersmarck las aus seinem neuen Buch „Kino!“ im Hübscher Buch und Medienhaus
Freizeittipps Veranstaltungen

Florian Henckel von Donnersmarck ist wohl einer der international renommiertesten Filmemacher aus Deutschland und spätestens seit dem Oscar für “Das Leben der Anderen” und dem Kassenerfolg “The Tourist” auch dem breiten Kinopublikum bekannt. Zu Beginn dieser Woche stellte er im Buchhaus Hübscher in Bamberg sein neues Buch “Kino!” vor.

Lesung von Florian Henckel von Donnersmarck im Hübscher Buch und Medienhaus

Charmant eröffnete Filialleiterin Asli Heinzel den Abend.

Mit dem Werk “Kino!” will Donnersmarck das Publikum dazu animieren, sich mehr Gedanken über das Medium Film zu machen. “Natürlich auch, um mir selbst klarer über die Grundsätze des Kinos zu werden”, fügt er an. Der Gewinn des Buches fließe komplett an die Fürst Donnersmarck-Stiftung, die sich vor allem der Rehabilitation, Betreuung, Unterstützung und Förderung von Körperbehinderten widmet. Was er von Bamberg als Stadt hält? Beim Blick auf Bamberg fühlt sich Florian Henckel von Donnersmarck nach eigener Aussage in einen Roman von E. T. A. Hoffmann hineinversetzt.

Natürlich interessierten sich viele Besucher des Abends auch für die Person Donnersmarck und dessen Arbeit über das Buch hinaus. So war es nicht verwunderlich, dass das höchst amüsante Interview, geleitet von Lokal-Matador Arnd Rühlmann, einen Großteil dieses Abends einnahm. Dabei ließ sich der Filmemacher auch immer wieder tief in die Seele blicken. So erklärte er zum Beispiel den Stummfilm “Variete” (“Hier geht es um Mord, Eifersucht und nackte Körper”) zum prägendsten Kino-Ereignis seiner Kindheit. Die später folgende Assistenz bei Regisseur Richard Attenborough in Oxford steigerte die Begeisterung für den Film und an der Hochschule für Fernsehen und Film in München wurde schließlich sein Stil geprägt.

Lesung von Florian Henckel von Donnersmarck im Hübscher Buch und Medienhaus

Lokal-Matador Arnd Rühlmann führte das Interview.

Heute wird für den Regisseur zu oft durch Marketing und den extensiven Einsatz von Trailern der eigentliche Ausdruck von Filmen niedergeschlagen oder ganz anders vermarktet als ursprünglich beabsichtigt. Sein nächstes großes Projekt soll nach Möglichkeit seine eigene Persönlichkeit ausdrücken und dabei aber “nicht nur mich, sondern auch andere interessieren”.

Kino!

Taschenbuch: 126 Seiten
Erschienen im Suhrkamp Verlag
ISBN-10: 3518465139
ISBN-13: 978-3518465134