Nunder nei

Nunder nei
Freizeittipps Veranstaltungen

Der Bamberger Jazzkeller hat nun eine eigene Biografie

Der Bamberger Jazzkeller hat nun eine eigene BiografieDer Konzertkritiker und Freund des Bamberger Jazzkellers, Oliver van Essenberg, hat aus seinen Erinnerungen, Notizen und Begegnungen mit Musikern ein Portrait dieses ganz besonderen Ortes geschrieben. Mit dem Jazz kam die Musik des Freigeistes in das damals extrem katholisch geprägte, spießig-konservative Bamberg. Der Jazzkeller gehörte zu den ersten “alternativen” Bühnen in der Domstadt und prägte somit auch die neuere Geschichte Bambergs.

Neben den vorgelesenen Passagen war vor allem die musikalische Untermalung durch die Bamberger Jazz-Legende Tex Döring ein beeindruckendes Erlebnis für die zahlreichen Zuhörer. Die führten im Anschluss bei der Signierstunde noch lange Gespräche mit Döring und Essenberg über die guten alten Zeiten.