Welterbe-Besucherzentrum öffnet am 26. März wieder

Beschränkung auf maximal zehn Besuchende gleichzeitig Seit November 2020 waren die Museen und Ausstellungen im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie im Freistaat geschlossen. Inzwischen dürfen diese wieder öffnen. Auch in das Welterbe-Besucherzentrum zieht am 26. März wieder Leben ein – selbstverständlich unter Beachtung strenger Hygienemaßnahmen. Die Auflagen für den Schutz von Gästen und Mitarbeiterinnen wurden […]

#WelterbeFürRespekt

Welterbestadt Bamberg startet Kampagne für respektvolles Miteinander Ein abfälliger Kommentar hier, eine beleidigende Bemerkung da. Die Herabwürdigung von Personen oder Personengruppen hat viele Gesichter. Alle Menschen können Diskriminierung erfahren, jetzt oder in der Zukunft, denn jeder Mensch hat ein Alter, ein Geschlecht, eine ethnische Herkunft, oft auch eine Religion oder eine bestimmte Weltanschauung. Wer Zeuge […]

Das neue Welterbe Besucherzentrum in Bamberg

“Lesehilfe” für die Altstadt Das im Mai eröffnete Welterbe-Besucherzentrum an den Unteren Mühlen in Bamberg gewährt mit einer Dauerausstellung einen Einblick in die UNESCO-Welterbestätte. Es möchte Einheimische und Besucher für die Belange des Welterbes sensibilisieren. Auf rund 220 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird die Altstadt von Bamberg präsentiert. Oberbürgermeister Starke spricht von einem “Dreiklang aus Welterbezentrum, aus […]

Die Bamberger Altstadt vor der Linse

Fotowettbewerb zum Thema „Leben im Welterbe“ ausgelobt Fotomotive gibt es in Bamberg viele – begeistert knipsende Touristen bestätigen das jeden Tag. Um herauszufinden, wie die Bamberger Bürgerinnen und Bürger ihre Welterbestadt sehen, veranstalten das Zentrum Welterbe Bamberg, die Stiftung Weltkulturerbe Bamberg, der Fränkische Tag und die Otto-Friedrich-Universität Bamberg zum 25. Jubiläum des Bamberger Welterbetitels einen […]

BBK-Jahresausstellung zum 25. Jubiläum des Weltkulturerbetitels für Bamberg

‘was bleibt? bleibt was?’ Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, kurz BBK, befasst sich mit seiner Jahresausstellung in der Villa Dessauer in Bamberg mit dem 25-jährigen Jubiläum des Weltkulturerbetitels für die Domstadt. In künstlerischer Ausdrucksweise und sowohl retrospektiv als auch zukunftsweisend gehen 22 oberfränkische Kunstschaffende diesem Thema nach. ‘was bleibt? bleibt was?’ ist aber mit […]

Gaudiwurm zieht durch die Bamberger Innenstadt

„Was für ein Theater!“ lautete das diesjährige Motte des Faschingsumzuges in Bamberg. Wieder schlängelte sich der Gaudiwurm durch zahlreiche Straßen der Weltkulturerbestadt. Wie jedes Jahr stürmten nach dem Umzug der Elferrat des BRK zusammen mit dem MCC Memmelsdorf das Bamberger Rathaus um die Stadthoheit für einen Tag an sich zu reißen.

Jetzt geht’s los: Bamberg feiert 25 Jahre Welterbe

Weit über 100 Veranstaltungen, Ausstellungen und Führungen umfasst das Jubiläumsprogramm, das das Zentrum Welterbe Bamberg zusammengestellt hat. Am 11. Dezember 1993 erklärte die UNESCO die „Altstadt von Bamberg“ zum Welterbe. Nun jährt sich die Titelverleihung zum 25. Mal. Für das Jubiläumsjahr 2018 hat das Zentrum Welterbe Bamberg zahlreiche Partner ins Boot geholt, um gemeinsam ein […]

Der Countdown fürs Jubiläumsjahr läuft

Zentrum Welterbe Bamberg blickt auf ein erfolg- und arbeitsreiches 2017 zurück Mit innovativen Projekten wie dem deutschlandweit ersten Welterbe Pop-Up-Zentrum und einem Methodenpaket, das Bayerns kulturelles Erbe in den Mittelpunkt des Schulunterrichts rückt, hat die Welterbestadt Bamberg dieses Jahr von sich reden gemacht.  „2017 war ein gutes Jahr für das Welterbe“, so Patricia Alberth. Leiterin […]

Für Selbstbestimmung und Menschenrechte

Bamberg zeigt Flagge für Tibet Am 10. März hisst Bamberg am Brückenrathaus wieder die tibetische Flagge und spricht sich für das Recht der Tibeter auf Selbstbestimmung und die Einhaltung der Menschenrechte in Tibet aus. Bamberg beteiligt sich damit erneut an der Kampagne „Flagge zeigen für Tibet!“ der Tibet Initiative Deutschland e.V. (TID). Seit 1996 setzen […]