Der Bamberger Hain lichtet sich

Baumschäden als Folge des Klimawandels nehmen immer weiter zu Auf exakt 32,5 Meter Höhe fährt der Hubsteiger im Bamberger Hain zwischen Hainbrücke und Bootshaus hoch und was sich von dort oben aus in seinem ganzen Ausmaß offenbart, ist nicht gut: Der Hain lichtet sich und das immer schneller. Selbst Bäume, die vom Boden aus betrachtet […]

Bamberger Parks im Wandel

„Bamberg on tour“ am 19. Juli zu ERBA-Park, Hain und Volkspark / Anmeldung wegen beschränkter Teilnehmerzahl erforderlich Der Corona-Pandemie zum Trotz steigen Radfahrer am Sonntag, 19. Juli, im Rahmen von „Bamberg on tour“ in den Sattel und nehmen die Bamberger Parklandschaft unter die Lupe. Stationen sind nach dem Start am Maxplatz der ERBA-Park, der Hain […]

„Mit einem blauen Auge davongekommen“

28 Stadtbäume sind dem Sturmtief (bisher) zum Opfer gefallen Sturmtief „Sabine“ ist noch immer aktiv, hat sich aber etwas abgeschwächt. Wie eine vorläufige Schadensbilanz des städtischen Garten- und Friedhofsamtes ergab, sind die Bamberger Grünanlagen bisher noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen. Gleichwohl: 28 Bäume haben dem Sturm nicht standgehalten, sind also umgestürzt oder wurden […]

Neuer Ort für junge Menschen im Hain wurde am Freitag offiziell eingeweiht.

Mit einem Bürgerfest wurde am Freitag das Erlebnispädagogische Kompetenzzentrum Wolfsschlucht eingeweiht. In frischem Glanz erstrahlt die sanierte ehemalige Jugendherberge “Wolfsschlucht” nun im Hain. „Der Hain als beliebtes Naherholungsgebiet hat einen interessanten Anziehungspunkt gewonnen“, so Oberbürgermeister Andreas Starke.  Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich zu Informieren und den Räumlichkeiten einen Besuch abzustatten. Bei Musik und Bratwurst […]

Bürgerparkverein lud am Mittwoch zur Exkursion in den Hain.

Viel Neues zu entdecken gibt es im Botanischen Garten im Hain. Bei einer Exkursion erläuterten Gartenamtseiter Robert Neuberth, Mitarbeiterin Annette Weber und Bürgerparkvereinsvorsitzender Dr. Alfred Schelter rund 40 Interessierten die Neu- und Umgestaltungen rund um das Metznerhäuschen, die in diesem Jahr abgeschlossen werden. Besonders das neue Bepflanzungskonzept mit seiner Verbindung aus didaktischem und gestalterischem Ansatz […]

Fledermäuse lieben Bamberg

Von 25 in Bayern vorkommenden Arten leben im Stadtgebiet 18  Neuentdeckungen im Hain. Bei Kontrollen von Nistkästen im Hain wurde letzte Woche eine Betreuer- und Forschergruppe (Markierergemeinschaft Oberfranken) unter Leitung von Christian Strätz und Johanna Jörg aus Bayreuth fündig: In den Kästen wurden unter anderem der Große Abendsegler und die Mückenfledermaus entdeckt. Die erste Frühlingswärme […]

Der „neue“ Botanische Garten im Hain

Bürgerparkverein Bamberger Hain lädt am 13. März zu Vortrag ins Bootshaus ein Bereits im Parkpflegewerk von 2004 wurde die Instandsetzung des Botanischen Gartens und des Hainweiher-Umfeldes als ein vorrangiges Projekt bei der Pflege und Entwicklung des Bamberger Hains beschrieben. Die ersten dahingehenden Maßnahmen begannen im Frühjahr 2016. Nach über drei Jahren Arbeit sollen nun im […]

Bernd Wagenhäuser: Meine Kunst im öffentlichen Raum

Bürgerparkverein Bamberger Hain lädt am 19. September zu Vortragsabend mit dem freischaffenden Künstler ein Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe, die sich in diesem Jahr vor allem mit Kunst im öffentlichen Raum befasst, hat der Bürgerparkverein Bamberger Hain am 19. September einen ebenso bekannten wie renommierten Bamberger Künstler zu Gast: Bernd Wagenhäuser. An diesem Abend wird der […]

Tag der Umwelt 2018

Der Hain – Naturschutzgebiet und Gartendenkmal von europäischem Rang Das Umweltamt der Stadt Bamberg lädt vom 8. bis 10. Juni zum bereits 29. Mal zum Tag der Umwelt. Unter dem Motto „Der Hain – Naturschutzgebiet und Gartendenkmal von europäischem Rang“. Stehen drei interessante Veranstaltungen auf dem Programm, zu denen die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen […]

Bundespolizei ganz stark bei „Starkes Rennen“

12. Bamberger Volkslauf für Menschen in Not trotzte der Eiseskälte Über 200 Läuferinnen und Läufer ließen sich von Temperaturen um den Gefrierpunkt nicht abschrecken und machten auch den 12. Bamberger Volkslauf „Starkes Rennen für Menschen in Not“ am Sonntagnachmittag zu einem tollen Erfolg. Mit 82 Teilnehmenden waren die erstmals angetretenen „Blauhemden“ vom Bundespolizeiaus- und fortbildungszentrum […]