„HEIMATPREIS NORDBAYERN“ für die Sandkerwa

Bayerisches Heimatministerium zeichnet fränkische Traditionskirchweih aus Als „wichtiger Teil der fränkischen Kirchweihtradition mit überregionaler Bedeutung“ wurde am 8. April die Bamberger Sandkerwa auf großer Bühne in der Kaiserburg Nürnberg geehrt. Finanz- und Heimatminister Albert Füracker verlieh im Rahmen des Festakts „HEIMAT BAYERN“ den „Heimatpreises Nordbayern“ an die berühmte Bamberg Kirchweih. „Mit dem Heimatpreis ehren wir […]

Weltkulturerbelauf: Stadt-Team ist vorbereitet

Oberbürgermeister Starke überreicht Team-Shirts Es ist inzwischen eine liebgewonnene Tradition: Gut zwei Wochen vor dem Weltkulturerbelauf lädt Oberbürgermeister Andreas Starke die städtischen Kolleginnen und Kollegen zur Übergabe der Team-Shirts ins Rathaus ein und schwört die gesamte Lauftruppe auf das bevorstehende sportliche Großereignis ein. In der Stadtfarbe Rot werden weit über 60 Läuferinnen und Läufer am […]

Mörderischer Gardasee – Ein Freizeitführer der besonderen Art

Mörderisch und liebevoll zugleich ging es letzten Donnerstag (4.4.) in der Buchhandlung Osiander zu. Krimi-Autor Thomas Kastura präsentierte zusammen mit Friederike Schmöe sein neustes Buch “Mördrischer Gardasee” mit 11 Krimis und 136 Freizeittipps von verschiedenen Autoren. Kastura und Schmöe – ein Krimi-Autorenduo, das bereits zum 22. Mal gemeinsam bei einer Lesung auftrat und das Publikum […]

„Landtag und Staatsregierung im Exil“

Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Bamberger Verfassung“ „Landtag und Staatsregierung im Exil“ lautet der Titel der neuen Ausstellung des Stadtarchivs Bamberg, die bis zum 30. September 2019 zu sehen ist. Die Ausstellung ist ein weiterer Mosaikstein in den Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der ersten demokratischen Verfassung des Freistaats Bayern, die in […]

Exklusive Einblicke

Bamberger Stadtrat besichtigte das Welterbe-Besucherzentrum Vermittlungsarbeit zählt gemäß der UNESCO-Welterbekonvention zu den Hauptaufgaben einer jeden Welterbestätte. Um diesen Bildungsauftrag in Zukunft noch besser erfüllen zu können, eröffnet Bamberg Ende April als vierte deutsche Welterbestadt ein Welterbe-Besucherzentrum. Obwohl die Arbeiten auf den Unteren Mühlen noch in vollem Gange sind, erhielt der Bamberger Stadtrat im Rahmen einer […]

Es ist war leider kein April-Scherz

Krankheitsbedingt konnte das Konzert der „Singphoniker“ bei HUK-COBURG nicht stattfinden. Zum Glück konnte vom  VEREIN e.V. Coburg  sehr kurzfristig mit dem Vokalensemble amarcord aus Leipzig adäquater Ersatz gefunden werden.  amarcord – das sind fünf Männerstimmen in perfekter Abstimmung von Harmonie und Klang, mit virtuoser Gesangskunst und musikalischer Poesie, mal ernst, sakral und feierlich, mal humorvoll, […]

Sandtastisch! Die “Queen of Sand”, Irina Titova, begeistert mit ihrer Show

Russische Sandkünstlerin zieht die Zuschauer mit ihrem Programm “In 80 Bildern um die Welt” in ihren Bann Am Donnerstagabend erlebten die Besucher des Kulturbodens in Hallstadt eine Show der besonderen Art. Die russische Künstlerin Irina Titova verzauberte ihr Publikum mit Kunstwerken aus Sand. Die “Queen of Sand” nahm die Zuschauer mit auf die Reise “In […]

„Für einen lebendigen Planeten“

Wahrzeichen schalten am 30. März ihr Licht aus. Am kommenden Samstag gehen um 20.30 Uhr auf der ganzen Welt wieder die Lichter aus. Auch die Klosteranlage am Michelsberg, die Altenburg und das Alte Rathaus hüllen sich dann für eine Stunde in Dunkelheit. Stadt und Stadtwerke Bamberg setzen mit der „Earth Hour“ ein Zeichen für einen […]

Jetzt geht’s im Garten richtig los!

Tag der offenen Gärtnereien am Sonntag den 28. April 2019 in Bamberg. Unter diesem Motto laden die Bamberger Gärtner am 28. April wieder herzlich zu einem abwechslungsreichen Aktionstag ein. Dann öffnen sich erneut die großen Gärtnerei-Tore in der Gärtnerstadt. 12 Gärtnereien aus dem ganzen Stadtgebiet, von Gemüse-, Obst und Zierpflanzengärtnereien bis hin zu Staudengärten, geben spannende Einblicke in ihre […]