Orange steht für die Leichtigkeit des Seins

Christa Hoppe bestückt das Kunstfenster im Bürgerlabor Die Bamberger Künstlerin Christa Hoppe präsentiert vom 26.10. bis 01.11. ein dreiteiliges Kunstwerk im Kunstfenster im Bürgerlabor in der Hauptwachstraße. Ihre ausgestellte Arbeit ist ein Triptychon in Orangetönen. Die Farbe Orange stehe für dabei Leichtigkeit des Seins, Kreativität, Individualität und Unangepasstheit, so Hoppe. Die Materialien sind Farbpigmente und […]

Foto-Ausstellung im Stadtarchiv verlängert

Nachkriegs-Bilder der Kunstfotografin Ingeborg Limmer noch bis 23. Dezember zu sehen Seit März bereits ist im Stadtarchiv Bamberg die Ausstellung über die Kunstfotografin Ingeborg Limmer, die in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag gefeiert hätte, zu sehen. Gute Nachricht für alle Fans historischer Bamberg-Bilder aus der Nachkriegszeit: Die Ausstellung wird verlängert und zwar bis 23. Dezember […]

Malwettbewerb für Kinder

Anlässlich des Weihnachtsmärchens „Herr Bello und das blaue Wunder“ von Paul Maar und Ulrich Limmer lädt das ETA Hoffmann Theater zu einem Malwettbewerb für Kinder ein. Der Hund Bello hat vom blauen Zaubersaft geschlabbert und verwandelt sich in den Menschen „Herr Bello“. Wie sieht diese Verwandlung aus? Teilnehmerinnen und Teilnehmer können auf einem DinA4-Papier ihrer […]

Fertigstellung der Offizierssiedlung bis Mitte 2022 geplant

Bürgerinformationsveranstaltung in der Buchenstraße Unter Federführung von Oberbürgermeister Andreas Starke fand am Montagabend, 19.10.2020, eine Bürgerinformationsveranstaltung in der Buchenstraße zum Stand der Sanierung der ehemaligen Offizierssiedlung statt. Circa 20 Anwohnerinnen und Anwohner der benachbarten Wohn­straßen folgten der Gesprächseinladung der Stadtspitze. Stadtbau-Geschäftsführer Veit Bergmann berichtete über die Instandsetzungs­arbeiten und den geplanten zeitlichen Ablauf. Zudem informierte Konversionsreferent […]

Kunstfenster Teil 3:

„Die Heere des Apollon vertreiben die Ödnis“ von Sabrina Catowiez Seit 5. Oktober ist das „Bürgerlabor“ in der Hauptwachstraße zum „Kunstfenster“ umfunktioniert. Bis Ende November darf, für jeweils eine Woche, ein Künstler oder eine Künstlerin aus Bamberg das Fenster künstlerisch bestücken. Nach dem Auftakt mit Thomas Michels Ölgemälde „Goethe Eiche“ und dem „Radmantel“ von Judith […]

Stephan Ullrich liest aus James Joyce

ULYSSES Ab Oktober 2020 ETA Hoffmann Theater In seiner beliebten Lesereihe in der Treffbar des ETA Hoffmann Theaters widmet sich Stephan Ullrich ab dem 27. Oktober, um 20:00 Uhr, James Joyces “Ulysses”. In 18 Stunden, in 18 Kapiteln, erlebt der Protagonist Leopold Bloom darin am 16. Juni 1904 seine Odyssee des Alltags in Dublin. Bei […]

Dr. Birgit Dietz mit Verdienstmedaille ausgezeichnet

Dr. Birgit Dietz ist für ihre Forschung und Arbeit für eine alters- und demenzsensible Architektur und ihr bürgerschaftliches Engagement mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Andreas Starke händigte ihr die Medaille im Rahmen einer Feierstunde im Rokokosaal des Alten Rathauses aus. „Sie leisten seit vielen Jahren Großartiges“, lobte der OB. […]

Autoland Deutschland Teil III und Bürgermeisterdialog / zwei Podiumsdiskussionen des WCB

Die erfolgreiche Diskussionsserie zur Automobilindustrie geht in die dritte Runde. Donnerstag, 22. Oktober 2020, 19:00 Uhr, Kulturboden Hallstadt Wir begrüßen diesmal den Bayrischen Umweltminister Thorsten Glauber, blicken in Richtung Fahrradbranche (E-Bike), Elektroauto PLUG-IN Hyprid und diskutieren über ein Wasserstoff-Blockheizkraftwerk mit der Kernfrage: “Wie gelingt die Transformation im Automobilbereich in der Praxis?”. Prof. Dr. Carbon moderiert […]

Der Kulturboden auf dem Weg zur Normalität – Herbst- und Winterprogramm 2020/21

Kultur zurück in Hallstadt! Mit einem eigens für den Kulturboden ausgearbeiteten Hygienekonzept, einer im Sinne der Abstandsregelung eingeführten Kapazitätsbeschränkung und einem festen Bestuhlungsplan ist es nun möglich, dem Kulturboden in Hallstadt wieder Leben einzuhauchen. Für den Herbst und Winter 2020/21 plant der Veranstaltungsservice Bamberg mit Unterstützung und in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Hallstadt einige […]

Kunstfenster Teil 2: Der Radmantel

Vom 12.-18. Oktober im Bürgerlabor in der Hauptwachstraße Seit 5. Oktober ist das „Bürgerlabor“ in der Hauptwachstraße zum „Kunstfenster“ umfunktioniert. Bis Ende November darf, für jeweils eine Woche, ein Künstler oder eine Künstlerin aus Bamberg das Fenster künstlerisch bestücken. Nach dem Auftakt mit Thomas Michels Ölgemälde „Goethe Eiche“ wird ab Montag, 12. Oktober, der „Radmantel“ […]