Zwei Leben

Zwei Leben
Freizeittipps Veranstaltungen

Samuel Kochs Lesung in der Universitätsbuchhandlung Görres

Samuel Kochs Lesung in der Universitätsbuchhandlung GörresSamuel Koch, bekannt geworden durch seinen Auftritt in der Sendung “Wetten, dass…”, präsentierte am Montagabend in der Universitätsbuchhandlung Görres sein Buch “Zwei Leben”. Darin schildert das 1987 geborne Schauspieltalent in einer radikal ehrlichen Art und Weise, wie sein Leben durch den tragischen Unfall während seiner Wette in der Fernsehshow eine nicht vorhersehbare Wendung nahm. Trotz der Ernsthaftigkeit des Themas fand der Neuwieder immer wieder die Zeit und den Platz für humorvolle Einlagen, die das gebannte Publikum aufheiterte. Untermalt wurde Kochs Vortrag von Rahel Hutter am Keyboard, was einen gelungenen Abend abrundete. Sehen Sie einige Impressionen von der ausverkauften Veranstaltung.

Man mag sich fragen, was ein 23-Jähriger von seinem Leben berichten kann. Doch dann fängt man an Samuel Kochs Geschichte zu lesen und möchte immer mehr über diesen Menschen erfahren.

Hier erzählt er von seinem Leben vor dem Sprung. Wie er zu „Wetten dass..?“ kommt. Davon, wie der Unfall geschieht. Das ist der Augenblick, in dem sein zweites Leben beginnt: Schock, Verzweiflung, Schmerz und Wut. Doch er trifft die Entscheidung, nicht aufzugeben. Radikal ehrliche Schilderungen eines jungen Mannes, der nichts mehr zu verlieren hat, sondern nur noch gewinnen kann. Und eine Einladung, die Kostbarkeit des Lebens neu zu schätzen.

An einigen Stellen ist sogar Platz für Humor, auch wenn der mitunter etwas makaber daher kommt. „Nehmt mich doch mit!“, ruft Samuel Koch seinem Bruder aus dem Rollstuhl heraus zu, als der mit ein paar Freunden schwimmen gehen will. „Ihr könnt ja nach mir tauchen.

Auch schon ganz am Beginn schimmert diese Eigenart durch. Zwei Leben sei „ein Buch für Rollstuhlfahrer, für Nichtrollstuhlfahrer und für solche, die es werden wollen“, schreibt er da. Das zeigt: Samuel Koch kann wieder lachen. Er ist dabei, einen neuen Inhalt für sein neues Leben zu finden, und er hat die Hoffnung nicht aufgegeben. Damit beweist er viel mehr Mut, als in einem Salto über ein fahrendes Auto jemals stecken könnte.

“Zwei Leben” ist am 1. April 2012 im adeo-Verlag erschienen und gehört zu den erfolgreichsten Sachbüchern des letzten Jahres.

Text: Adeo Verlag