Immer ein sicheres Dach über dem Kopf

STADTBAU GMBH BAMBERG feiert 100 Jahre städtisches Wohnungsbauunternehmen mit Geschenken an die Stadtgesellschaft Seit inzwischen 100 Jahren steht die STADTBAU in Bamberg für bezahlbaren Wohnraum und die Gestaltung lebenswerter Quartiere. An einem Montag, den 6. Juni 1921, wurde mit dem Zusammenschluss des Gemeinnützigen Bauvereins Bamberg e.V. mit der Stadtgemeinde Bamberg zur Gemeinnützigen Hausbaugesellschaft der Grundstein […]

Bienenfutter in der Hauptsmoorstraße

Die Stadtbau GmbH Bamberg errichtet den ersten Bienenfutterautomaten in Bamberg Viele Insekten haben es in Deutschland aufgrund von Flächenversiegelung, Pestizideinsatz und Monokulturen auf Grünflächen immer schwerer zu überleben. Gerade in der Stadt können private und kommunale Gärtner jedoch einiges tun, um diese Defizite aufzufangen. Wenn sie richtig angelegt sind, bieten Gärten und öffentliche Grünflächen nämlich […]

Neuer Wohnraum – bezahlbare Mieten

Leben im “Wohnpark Gereuth” Der Erstbezug in den “Wohnpark Gereuth” hat begonnen. Auf dem ehemaligen Gelände der Firma Eberth-Bau konnten den neuen Mieterinnen und Mietern ihre zukünftige Heimstatt übergeben werden. Veit Bergmann, Geschäftsführer der STADTBAU GMBH BAMBERG, überreichte die ersten Schlüssel. “Der Wohnpark Gereuth ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie neuer Wohnraum bestens in bestehende […]

Wohnen in der Offizierssiedlung nimmt Formen an

Fertigstellung bis Mitte 2022 geplant Die ehemalige Offizierssiedlung an der Buchenstraße wird saniert. Ein Informationsabend Mitte Oktober gab Anwohnerinnen und Anwohnern Auskünfte zum zeitlichen Ablauf und zur inhaltlichen Planung. Das Neubauvorhaben zeichnet sich durch familienfreundliche Preise, Trefforte für Kinder und Jugendliche sowie durch eine durchdachte Verkehrsanbindung aus. Erst kommt Mitte 2021 ein Blockheizkraftwerk, dann sind […]

“In Bamberg wird Religionsfreiheit gelebt”

Schlüsselübergabe für neue Vereins- und Gebetsräume des deutsch-arabischen Kulturvereins in der Geisfelder Straße In Rekordgeschwindigkeit hat die Stadtbau GmbH die Räumlichkeiten für den deutsch-arabischen Kulturverein in der Geisfelder Straße hergerichtet und um einen Gebetsraum ergänzt. Erst im Juli war der Bauantrag genehmigt und das Verfahren mit einer digitalen Bürgerbeteiligung begleitet worden. Am 22. Juli gab […]

Erste Mieterin im “Wohnpark Gereuth”

Planmäßige Fertigstellung für 39 neue Wohnungen der Stadtbau GmbH Bamberg Viel getan hat sich in den vergangenen Monaten auf dem ehemaligen Eberth-Bau Gelände in der Gereuth. Nachdem im Februar 2020 das Richtfest der drei neuen Häuser im “Wohnpark Gereuth” gefeiert wurde, stehen nun bereits die Wohnungsübergaben an die zukünftigen Mieterinnen und Mieter bevor. Als erste […]

Kooperationsprojekt unterstützt Wohnungs- und Obdachlose

“Übergangswohnen Plus” bisher einzigartig in der Stadt Bamberg Im Januar 2020 startete das Kooperationsprojekt “Übergangswohnen Plus”: Es ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Bamberg, die obdachlos oder von Obdachlosigkeit betroffen sind, Wohnraum zu erhalten. Die vorerst befristeten Wohnungen können nach einer erfolgreich verlaufenen Projektphase von sechs Monaten gegebenenfalls übernommen werden. Die Biographien der erwachsenen Projektteilnehmer […]

Richtiger Platz für die Bamberger Moschee gefunden?

Umzug in die Geisfelder Straße Die Moschee des Deutsch-Arabischen Kulturvereins in Bamberg soll in der Geisfelder Straße 96 eine neue und dauerhafte Heimat finden. Die Stadtbau GmbH nimmt, laut ihrem Chef Veit Bergmann, Geld in die Hand, das in die Neunutzung eines bestehenden Gebäudes investiert wird. Zwischen 100.000 und 200.000 Euro sollen in den Umbau […]

Stadtbau kauft ehemalige Eisenbahnerwohnungen zum Schutz der Mieter

In der Zollnerstraße soll bezahlbarer Wohnraum erhalten werden Das städtische Wohnungsunternehmen investiert rund drei Millionen Euro, um die bereits bebauten Erbbaugrundstücke des Bundeseisenbahnvermögens in der Zollnerstraße zu erwerben. Mit dem Kauf des gesamten Areals kommt die Stadtbau GmbH einer möglichen Ausschreibung der Grundstücke und damit dem Verkauf an Investoren zuvor. Oberbürgermeister Andreas Starke, der auch […]

Ehemaliger Gärtnerei wird Leben eingehaucht

„Rost-Scheune“ als neuer Treffpunkt und Veranstaltungsort 2017 erwarb die STADTBAU GMBH BAMBERG die „Rost-Scheune“, ein Jahrzehnte leerstehendes Gärtnerhaus mitten im historischen Gärtnerviertel Bambergs. Mit viel Liebe zum Detail machte sich das kommunale Wohnungsbauunternehmen an die behutsame Sanierung des Einzeldenkmals. 2018 war Richtfest und auch der Innenausbau ist nun abgeschlossen. Die „Rost-Scheune“ bietet ab 2020 Raum […]