Das Wohnhaus eines Vielfachkünstlers

E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft überreicht Publikation zum E.T.A. Hoffmann-Haus an Kulturreferentin Ulrike Siebenhaar Der langjährige Leiter der Staatsbibliothek Bamberg und ehemalige Präsident der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, Prof. Dr. Bernhard Schemmel, hat einen neuen Führer über das Wohnhaus des Vielfachkünstlers E.T.A. Hoffmann veröffentlicht. (Bernhard Schemmel: Das E.T.A. Hoffmann-Haus in Bamberg. Bamberg 2020). Der Führer ist im E.T.A. Hoffmann-Haus, in […]

Sensationelle Plastiktüten-Modenschau

Alltagskleidung trifft Haute Couture in der Alten Hofhaltung in Bamberg Eine Modenschau in dieser Art hat es in Bamberg so noch nicht gegeben – und wird es vermutlich auch kein zweites Mal mehr geben. Am vergangenen Wochenende präsentierten Schülerinnen der Maria Ward Schulen in Bamberg in der Alten Hofhaltung kunstvolle Kreationen aus Plastik- und Papiertüten. […]

Viera Janárčeková erhält E.T.A. Hoffmann-Preis 2020

Kunstpreis der Stadt Bamberg für die Musikerin, Komponistin und ehemalige Stipendiatin des Künstlerhauses Der Kulturpreis der Stadt Bamberg wird in diesem Jahr an die Komponistin und Musikerin Viera Janárčeková verliehen. Sie kam als Stipendiatin des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia nach Bamberg und lebt seither hier. Der Preis wird im jährlichen Wechsel als E.T.A.-Hoffmann-Preis oder als […]

Der Bamberger Kulturburger ist da!

Am Freitag, 25. September fand am Maxplatz in Bamberg die offizielle Präsentation und Verköstigung des Bamberger Kulturburgers statt. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Andreas Starke und der Bamberger Kulturreferentin Ulrike Siebenhaar konnte man am Foodtruck-Stand von „Der.Franke – Streetfood & Streetart“ die ersten Burger verspeisen. Der Bamberger Kulturburger ist ein vegetarischer Burger, der aus regionalen Zutaten […]

Charmante Nachhilfestunde über Bedeutung der Volkshochschulen für die Gesellschaft

Semestereröffnung der VHS Bamberg Stadt mit toller Musik und einem beeindruckenden Festredner “VHS steht für Vielfalt, Humanität und soziale Bindung”. Diese Quintessenz von Festredner Prof. Dr. Klaus Meisel hat bei der Semestereröffnung der VHS Bamberg Stadt im Alten E-Werk großen Beifall gefunden. Seine humorvollen Vergleiche und fundierten Argumente sorgten dafür, dass sein Vortrag “VHS – […]

VHS schlägt Brücken in die Geschichte, in die Gesellschaft, in die digitale Welt

Team präsentiert gewohnt umfangreiches Herbstprogramm trotz Corona-bedingter Neuerungen Nach den Monaten ohne kulturelle und gesellschaftliche Entfaltungsmöglichkeiten startet die VHS Bamberg Stadt im Herbstsemester wieder den Präsenzbetrieb. Das Semester steht unter dem Motto “Brücken schlagen: in die Geschichte, in die Gesellschaft, in die digitale Welt”. Viele der ab März abgesagten Angebote werden wiederholt, neue Highlights im […]

Nachsommer an der Erba-Spitze

Bambergs Kultur trotzt Corona Eine Initiative des Kulturreferats der Stadt Bamberg und „Köpfe für Kultur“ Die lebendige Kulturszene in Bamberg muss unbedingt erhalten bleiben. Deswegen hat der neue Bürgermeister der Stadt Bamberg, Jonas Glüsenkamp, gemeinsam mit Oberbürgermeister Andreas Starke und der Kulturreferentin Ulrike Siebenhaar die Spenden-Initiative „Köpfe für Kultur“ gestartet. Bambergerinnen und Bamberger zeigen mit […]

Künstlerwerkstatt hilft Künstlern

Verein spendet 1000 Euro für die Aktion „Köpfe für Kultur“ Solidarität unter Kunstschaffenden: Der Verein „Die Künstlerwerkstatt“ aus Stegaurach hat 1000 Euro für die städtische Spendenaktion „Köpfe für Kultur“ gespendet. Vereinsvorsitzende Larissa Wegert und Vereinsausschussmitglied Philipp Spittel-Nielszarski überreichten den entsprechenden Spendenscheck an Bürgermeister Jonas Glüsenkamp und Kulturreferentin Ulrike Siebenhaar, die sich über einen weiteren vierstelligen […]

Als der Bus durch’s Alte Rathaus fuhr…

Jahreskalender 2021 des Stadtarchivs zeigt beeindruckende historische Stadtansichten zum Thema „Busse in Bamberg“ „Busse in Bamberg“ lautet der Titel des Stadtarchiv-Kalenders für das kommende Jahr 2021, der jetzt im Stadtarchiv und im Buchhandel erhältlich ist. Auf den Monatsbildern geht es wie immer um historische Stadtansichten aus Bamberg. Dabei steht in diesem Jahr der Öffentliche Personennahverkehr […]

Brandmal am Schönleinsplatz

Mahnmal für die Opfer der Hexenverfolgungen und Hexenprozesse vorübergehend an neuem Ort aufgebaut Aufgrund der Bauarbeiten an Schloss Geyerswörth wurde das Hexen-Mahnmal von seinem Aufstellungsort entfernt, um potentielle, durch die Bauarbeiten bedingte Beschädigungen zu vermeiden. Ab dem 10. März wurde auf dem Schönleinsplatz eine Fläche gegenüber dem Haupteingang der Sparkasse vorbereitet, um dort vorübergehend einen […]