Tourismus, Kultur, Sport und Freizeit: Ab 21. Mai weitere Erleichterungen

Touristische Übernachtungen, Open-Air-Kultur, Freibadbesuch in Bamberg wieder möglich / Tourist-Info öffnet mit Testzentrum als zusätzlichem Service Es sind große nächste Schritte der Erleichterungen bei den Corona-Maßnahmen: Ab dem 21. Mai 2021 sind Übernachtungsangebote von gewerblichen oder entgeltlichen Unterkünften, insbesondere von Hotels, Beherbergungsbetrieben, Jugendherbergen und Campingplätzen, auch zu touristischen Zwecken wieder zugelassen. Im Kulturbereich gibt es […]

E.T.A.-Hoffmann-Haus öffnet wieder

Blitzstart in die neue Saison Vergangenen Donnerstag konnte das E.T.A.-Hoffmann-Haus, zusammen mit anderen Museen, endlich wieder seine Türen öffnen. Besucherinnen und Besucher sind am Schillerplatz 26 herzlich willkommen und dazu eingeladen, E.T.A. Hoffmann näher kennenzulernen und sein Werk zu ergründen. Er wohnte von 1809 bis 1813 mit seiner Ehefrau Mischa in dem schmalen Haus am […]

Ein Baum für Beuys

Städtisches Klima- und Umweltreferat pflanzt zusammen mit dem Kulturreferat eine Eiche anlässlich 100. Geburtstag des Künstlers Beuys lebt! Zumindest in seiner Kunst und seinen Gedanken, die die Welt ein wenig besser machen: 1000 Klimabäume möchte der Umweltreferent und Bürgermeister Jonas Glüsenkamp in den nächsten Jahren in Bamberg pflanzen, um die Domstadt grüner und klimafreundlicher zu […]

Poet strahlt in neuem Glanz

Bamberger Bildhauer Adalbert Heil hat die Plensa-Skulptur auf der Unteren Mühlbrücke gereinigt Treu des Mottos “alles neu macht der Mai” hat sich der Bamberger Bildhauer Adalbert Heil heute (06.05.) daran gemacht, die Plensa-Skulptur “Air Earth” auf der Unteren Mühlbrücke zu säubern, damit sie pünktlich zum angekündigten Frühlings-Wochenende in neuem Glanz erstrahlt. Ausgestattet mit Pinsel, Bürste, […]

Stein-Schildkröte erinnert an Tschernobyl

Kunstwerk auf der Erbainsel ist seit 10 Jahren ein mahnendes Symbol für nukleare Katastrophe Sie liegt auf dem Rücken und strampelt mit den Beinen: Bewusst hat der südkoreanische Künstler Jin Mo Kang sein Denkmal in dieser hilflosen Pose gestaltet. Vor zehn Jahren hat seine Steinschildkröte im Zuge der Landesgartenschau ihren Platz am Regnitzufer nahe der […]

Ein neuer Baum für den Troppauplatz

Das Projekt „Neugestaltung Troppauplatz“ geht in die zweite Runde Im vergangenen Jahr wurde mit der Neugestaltung des Troppauplatzes begonnen und der Schulbrunnen der Heidelsteigschule errichtet, großzügig unterstützt von der Denk-Mal-Stiftung und der Stiftung Weltkulturerbe Bamberg. Umrahmt wird der Brunnen von Sitzgelegenheiten. Der Brunnen am Troppauplatz ist der fünfte Trinkwasserbrunnen in Bamberg, an dem die Bürger […]

„Kunstfenster“ verabschiedet sich mit Kurzfilmtagen

Seit September 2020 brachten Künstlerinnen und Künstler Leben ins „Bürgerlabor“ Das „Bürgerlabor“ in der Bamberger Hauptwachstraße wurde als ein Ort des Austausches und bürgerschaftlichen Engagements ins Leben gerufen. Allerdings ist es seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie leider nicht im erhofften Umfang nutzbar. Doch die temporäre Zwischennutzung als „Kunstfenster“ hat sich bewährt. Zahlreiche Akteure haben Kunst […]

Nepomukfigur Obere Brücke wird saniert

Steinrestaurierung Bauer-Bornemann macht Stadt Geschenk zum 50. Firmenjubiläum Gute Nachrichten für die Stadt Bamberg: Die Nepomukfigur auf der Oberen Brücke soll schon bald in einem neuem Glanz erstrahlen – und das ohne Kosten. Hintergrund: Die Bamberger Steinrestaurierung Bauer-Bornemann feiert in diesem Jahr ihr 50. Firmenjubiläum und möchte aus diesem Grund ihrer Heimatstadt ein ganz besonderes […]

Gemeinsam weiterbilden in Präsenz, online oder als Hybrid-Format

VHS Bamberg Stadt stellt neues Frühjahrsprogramm vor – Anmeldungen ab 19. März „Begegnungen – gemeinsam weiter“ ist das Frühjahrs-Programm der Volkshochschule Bamberg Stadt überschrieben, das ab sofort im Alten E-Werk und an vielen Stellen im Stadtgebiet ausliegt oder als Online-Blätterkatalog auf www.vhs-bamberg.de zur Verfügung steht. „Das vergangene Jahr hat gezeigt, wie wichtig VHS-Bildungsangebote sind. Wir […]

Die beste Vorleserin Bambergs ist Sophia Holland!

Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs digital In ganz und gar ungewohnter Weise führt die Stadtbücherei Bamberg den diesjährigen Stadtentscheid des 62. bundesweiten Vorlesewettbewerbes durch. Konnten die Schüler und Schülerinnen der sechsten Jahrgangsstufe ihre Lesefertigkeit bei der ersten Stufe des Wettbewerbes im Herbst noch meist analog, also in der Schule und vor der Klasse, unter Beweis stellen, so […]