Preise überreicht

Straßenmalkreide-Aktion: Bürgermeister Jonas Glüsenkamp belohnt Kinder im Rathaus Maxplatz Kleine Bescherung im Großen Sitzungssaal des Rathauses am Maxplatz: Bürgermeister Jonas Glüsenkamp hat am Dienstag, 14. September, den Gewinnern des Straßenmalkreide-Wettbewerbs die Preise überreicht. Geschenke gab es darüber hinaus von der VR Bank Bamberg-Forchheim eG, die Sonderpreise ausgelobt hatte. Glüsenkamp bedankte sich bei den Kindern für […]

252 neue “Tiptoi”-Bücher für kleine Leserinnen und Leser

Stadtbücherei Bamberg dankt der Bildungsstiftung Evangelischer Verein Bamberg für großzügige Spende Dank einer großzügigen Förderspende der Bildungsstiftung Evangelischer Verein Bamberg können Vorschul- und Schulkinder (von 4 bis 11 Jahren) zukünftig in den vier Ausleihstellen der Stadtbücherei Bamberg 252 neue interaktive Bücher des Systems “Tiptoi” ausleihen. In Zeiten des multimedialen Wandels gilt es, Kinder neben den […]

Dr. Kristin Knebel wird neue Museumsdirektorin

Weimarerin setzt sich gegen 43 Mitstreiter:innen aus ganz Europa durch Die Nachfolgerin für die langjährige Direktorin der Museen der Stadt Bamberg, Dr. Regina Hanemann ist gefunden: Dr. Kristin Knebel aus Weimar wird ab dem 01.01.2022 die wissenschaftliche und administrative Leitung der Museen übernehmen. Das hat der Stadtrat in seiner letzten Vollsitzung vor der Sommerpause einstimmig […]

Lösung für eine Bamberger Kulturinstitution in Sicht

Das Bamberger Marionettentheater könnte im Barockflügel des Rathauses Geyerswörth seine dauerhafte Heimstätte finden Es ist ein Plan, der nur Gewinner kennt: Der Gartenflügel von Schloss Geyerswörth soll die dauerhafte Heimat für das „Bamberger Marionettentheater“ werden. In der jüngsten Sitzung des Kultursenates wurden mit einem positiven Grundsatzbeschluss die entscheidenden Weichen dafür gestellt. Die Verwaltung ist nun […]

Semesterabschluss-Experiment der VHS geglückt

Hochkarätiger Diskus über 3000 Kilometer hinweg und Musik begeistern Die Stille und Spannung waren förmlich zu greifen im Großen Saal des Alten E-Werks. Dem Philosophen und Theologen Harald Seubert am Rednerpult gelang es, die Teilnehmenden vor Ort und im Livestream mit seinen engagierten Impulsen zu fesseln. Er lieferte punktgenaue Vorgaben, damit die jüdische Religionsphilosophin und […]

Wieder im Spiel!

ETA Hoffmann Theater stellt die Spielzeit 2021/22 vor Das ETA Hoffmann Theater Bamberg hat am Donnerstag, den 01. Juli, die neue Spielzeit vorgestellt. Über seine siebte Spielzeit unter der Intendanz von Sibylle Broll-Pape schreibt das Theater sich: „Wieder im Spiel!“ Voller Enthusiasmus und Vorfreude wurde sich den Themen und Stoffen gewidmet, welche die Kraft haben, […]

Tourismus, Kultur, Sport und Freizeit: Ab 21. Mai weitere Erleichterungen

Touristische Übernachtungen, Open-Air-Kultur, Freibadbesuch in Bamberg wieder möglich / Tourist-Info öffnet mit Testzentrum als zusätzlichem Service Es sind große nächste Schritte der Erleichterungen bei den Corona-Maßnahmen: Ab dem 21. Mai 2021 sind Übernachtungsangebote von gewerblichen oder entgeltlichen Unterkünften, insbesondere von Hotels, Beherbergungsbetrieben, Jugendherbergen und Campingplätzen, auch zu touristischen Zwecken wieder zugelassen. Im Kulturbereich gibt es […]

E.T.A.-Hoffmann-Haus öffnet wieder

Blitzstart in die neue Saison Vergangenen Donnerstag konnte das E.T.A.-Hoffmann-Haus, zusammen mit anderen Museen, endlich wieder seine Türen öffnen. Besucherinnen und Besucher sind am Schillerplatz 26 herzlich willkommen und dazu eingeladen, E.T.A. Hoffmann näher kennenzulernen und sein Werk zu ergründen. Er wohnte von 1809 bis 1813 mit seiner Ehefrau Mischa in dem schmalen Haus am […]

Ein Baum für Beuys

Städtisches Klima- und Umweltreferat pflanzt zusammen mit dem Kulturreferat eine Eiche anlässlich 100. Geburtstag des Künstlers Beuys lebt! Zumindest in seiner Kunst und seinen Gedanken, die die Welt ein wenig besser machen: 1000 Klimabäume möchte der Umweltreferent und Bürgermeister Jonas Glüsenkamp in den nächsten Jahren in Bamberg pflanzen, um die Domstadt grüner und klimafreundlicher zu […]

Poet strahlt in neuem Glanz

Bamberger Bildhauer Adalbert Heil hat die Plensa-Skulptur auf der Unteren Mühlbrücke gereinigt Treu des Mottos “alles neu macht der Mai” hat sich der Bamberger Bildhauer Adalbert Heil heute (06.05.) daran gemacht, die Plensa-Skulptur “Air Earth” auf der Unteren Mühlbrücke zu säubern, damit sie pünktlich zum angekündigten Frühlings-Wochenende in neuem Glanz erstrahlt. Ausgestattet mit Pinsel, Bürste, […]