Paukenschlag in Basketball-Bamberg: Brose zieht sich zurück

Das Automobil-Unternehmen steigt zum 1. Juli als Gesellschafter aus In einer unfreiwilligen basketballlosen Zeit muss Brose Bamberg einen weiteren herben Rückschlag hinnehmen. Wie der Verein bekannt gab, wird die Brose-Unternehmensgruppe zum 1. Juli als Gesellschafter aus der Bamberger Basketball GmbH aussteigen. Die frei gewordenen Anteile sollen von anderen, neuen Gesellschaftern übernommen werden. “Die massiven Veränderungen […]