“Dynamik in Blau” ziert das Kunstfenster

“Dynamik in Blau” ziert das Kunstfenster
Nachrichten

Acrylgemälde von Nadja Rakowski im Bürgerlabor

Die scheinbar nicht endend wollenden blauen Wassermassen strahlen Stärke und Ruhe aus. Wie durch ein Wunder setzen sich die Boote in Bewegung, die Schiffsbewegungen sind bestimmt durch die Kraft des einwirkenden Windes – Dynamik entsteht. “Dynamik in Blau” nennt folgerichtig die Bamberger Künstlerin Nadja Rakowski ihr 100×70 Zentimeter großes Acrylbild, das noch bis 8. November im “Kunstfenster” im Bürgerlabor in der Hauptwachstraße zu sehen ist.

Das Spektrum ihrer Arbeiten reicht von fotorealistischer und gegenständlicher Malerei bis hin zu abstrakten Bildern. Über VHS-Kurse unter der Leitung von Gabriele Günther fand Nadja Rakowski zur Aquarell-Malerei als bevorzugte Technik, ergänzt durch Arbeiten mit Acryl und Mischtechniken. Viele ihrer Bilder entstehen direkt vor Ort in ihrer Heimatstadt Bamberg. Als Geographin mit Leidenschaft für ferne Länder dürfen Malutensilien aber auch im Reisegepäck nicht fehlen. Hier arbeitet sie gerne reduziert, in Form von aquarellierten Zeichnungen mit dem Weiß des Papiers als Gestaltungselement.

Das Meer und die Segelei inspirierte sie für maritime Motive, dabei nutzt sie auch alte Seekarten als Malgrund. Während der Sommerakademien auf der griechischen Insel Zakynthos entdeckte sie ihre Begeisterung für das Aktzeichnen und führt dies nun in VHS Kursen in Bamberg unter Leitung der ungarischen Künstlerin Vica Morvay fort.

Kunst im Bürgerlabor

Den Anstoß für die Idee zu Kunst im Bürgerlabor gab das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia und seine Direktorin Nora-Eugenie Gomringer. Auf Suche nach einem Leerstand in der Innenstadt war sie im Gespräch mit Kulturreferentin Ulrike Siebenhaar darauf gestoßen. Die Stipendiatin und Komponistin Petra Strahovnik (http://petrastrahovnik.eu) wird im Dezember drei Wochen im Bürgerlabor live komponieren.

Doch den Anfang machen die Bildenden Künstler. Bis Ende November darf, für jeweils eine Woche ein*e Künstler*in aus Bamberg das Fenster künstlerisch bestücken. Auf Nadja Rakowski, folgen Micho Haller, Peter Schoppel und Christiane Toewe.

Bildunterschrift: Nadja Rakowski mit ihrem Bild “Dynamik in Blau”

Text: Medieninformation Pressestelle Stadt Bamberg
Foto: Pressestelle / Steffen Schützwohl