Domreiter feiern ersten Auswärtssieg in Abtswind

Domreiter feiern ersten Auswärtssieg in Abtswind
Sport

Am achten Spieltag der Bayernliga Nord hat der FC Eintracht Bamberg 2010 am Samstagnachmittag beim TSV Abtswind mit 3:1 gewonnen.

Das Spiel:

Bayernliga Nord: TSV Abtswind vs. FC Eintracht Bamberg 2010 - Patrick GörtlerBeide Mannschaften starteten gut in die Partie. Die Domreiter ließen das Spielgerät gefällig durch die eigenen Reihen laufen und so fand der Ball bereits in der 12. Spielminute erstmals den Weg in das Gehäuse der Hausherren. Einen Schuss von Marco Schmitt konnte Heimtorwart Felix Reusch nur nach vorne abklatschen und Tobias Ulbricht stand goldrichtig und schob zur Führung ein. Das Gegentor war der Weckruf für den TSV Abtswind und man agierte jetzt druckvoll über die beiden Flügel, fand jedoch im Innenverteidiger-Duo um Simon Kollmer und Andre Jerundow kein Durchkommen. So gingen die Bamberger mit einer Führung in die Pause.

Kurz nach Wiederanpfiff gelang den Gastgebern allerdings der bis dato verdiente Ausgleich durch Michael Dietl. Doch wenige Minuten später stellte Patrick Görtler mit einem strammen Distanzschuss den alten Abstand wieder her. Von nun an wurde es kämpferisch in der Kräuter-Mix-Arena. Die Oberfranken hielten gegen die Unterfranken mit leidenschaftlichem Zweikampfverhalten dagegen und versuchten spielerisch immer wieder über schnelle Konter gefährlich zu werden. So dauerte es bis zur 88. Spielminute als Tobias Ulbricht den Abtswinder Keeper Felix Reusch so unter Druck setze, dass dieser den Ball nur unkontrolliert aus dem Strafraum schlagen konnte. Das Leder landete bei Lukas Schmittschmitt und der 21-jährige setzte mit einem schönen Heber den Schlusspunkt in dieser Partie.

Trainer Michael Hutzler:

Bayernliga Nord: TSV Abtswind vs. FC Eintracht Bamberg 2010 - Lukas Schmittschmitt“Ein gerechter Sieg für uns heute! Es war von der ersten Minute an ein umkämpftes Spiel auf einem genauso engen Platz. Phasenweise hatten wir beim Spielstand von 1:1 natürlich Glück. Zum Schluss geben wir nicht nach und machen dann noch das verdiente 3:1. Ich bin dennoch hochzufrieden mit dieser Leistung!”

Die Tore:

1:0 Tobias Ulbricht (12. Spielminute)
1:1 Michael Dietl (48. Spielminute)
2:1 Patrick Görtler (50. Spielminute)
3:1 Lukas Schmittschmitt (79. Spielminute)

Der FCE spielte mit:

Dellermann – Kollmer, Schmitt (ab 75. Hofmann), P. Görtler, Linz, Ulbricht, M. Reischmann, N. Görtler (ab 61. Elshani), Renner, Schmittschmitt (ab 88. Nögel), Jerundow

Zuschauer:

Bayernliga Nord: TSV Abtswind vs. FC Eintracht Bamberg 2010 - Tobias Ulbricht300

Die nächsten Spiele:

Der August sieht für den FCE weitere folgende Partien vor: 20. August im Pokal beim TSV Karlburg, 23. August zu Hause gegen den 1.FC Sand, 31. August bei der SpVgg Ansbach. Am 07. September geht es dann für die die Domreiter mit einem Heimspiel gegen die DJK Gebenbach weiter. Anschließend folgen die Spiele: 14. September beim ASV Cham, 21. September zu Hause gegen den ATSV Erlangen, 28. September bei der DJK Ammerthal.

Text: Pressemitteilung FC Eintracht Bamberg 2010 e.V.
Fotos: FC Eintracht Bamberg, Alexander Waltrapp