Endlich wieder Fußball

Endlich wieder Fußball
Sport

FCE startet mit Pokal-Kracher am 19. Juni

19. Juni 2021, 13.30 Uhr, Fuchs-Park-Stadion, der Langzeitprognose zufolge bestes Fußballwetter um 18 Grad: Nach acht Monaten Corona-bedingter Pause wird der Fußball in Stadt und Landkreis Bamberg genau in diesem Moment endlich sein langersehntes Comeback feiern. Und das gleich mit einem echten Kracher: Im Viertelfinale des BFV-Toto-Pokals empfängt Bayernligist FC Eintracht Bamberg den FV Illertissen. Die Schwaben beendeten die Regionalligasaison auf Platz zwölf und bringen einen Hauch von hochklassigem Fußball mit in den Bamberger Volkspark.

Besonders erfreulich ist es, dass der Re-Start in der Region Pandemie-bedingt nicht vor einer Geisterkulisse stattfinden muss. Nach derzeitigem Stand sind 500 Zuschauer mit festvergebenen Sitzplätzen erlaubt. Der Pokalhit dürfte also recht stimmungsvoll werden, wenn die fußballhungrigen FCE-Fans auf der Haupttribüne wieder alles geben werden. Der Kartenvorverkauf startet im Laufe dieser Woche und erfolgt neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Bamberg auch online über den Ticketshop des FC Eintracht Bamberg. Diesen erreicht man über die Website www.fce2010.de unter der Rubrik “Ticketshop”. Ob die Kapazität im Fuchs-Park noch erweitert werden kann und ob die Tageskassen öffnen, entscheidet sich kurzfristig.

Klar ist, dass der FC Eintracht Bamberg als Außenseiter in das Duell mit dem Regionalligisten aus dem bayerischen Schwabenland gehen wird. Die Motivation, endlich wieder in einem Wettkampf auf den Rasen zu gehen, ist bei der jungen Elf von Neutrainer Julian Kolbeck allerdings groß. Und der Einstand des 26-Jährigen an der Seitenlinie wird nicht die einzige Neuerung in dieser Partie bleiben, auf die sich die Zuschauer freuen dürfen: Auch wenn das Pokalspiel dem Spieljahr 2020/2021 zuzuordnen ist, besteht die Möglichkeit, dass Neuzugänge, die am 19. Juni bereits über ein “Privatspielrecht” für die Domreiter verfügen, zum Einsatz kommen können. Vorstandsvorsitzender Jörg Schmalfuß: “Wir freuen uns alle wahnsinnig, dass wir nach der monatelangen Pause als eines der ersten Teams wieder in den Wettkampfbetrieb einsteigen können. Unsere Mannschaft ist seit Mitte Mai im Trainingsbetrieb. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, den Pokal absolut ernst zu nehmen und hier einen Großen zu ärgern. Dass uns nun sogar 500 Zuschauer dabei zusehen dürfen, ist einfach sensationell.”

Um denjenigen, die nicht im Stadion sein können, das Zuschauen zumindest am Monitor zu ermöglichen, soll die Partie des FCE auch wieder im Livestream bei sporttotal.tv zu sehen sein.

Text: Pressemitteilung FC Eintracht Bamberg 2010 e.V.
Logo: FC Eintracht Bamberg 2010 e.V.
Hintergrundbild: GuideMedia GbR