Eine Gärtnerin für’s Landratsamt

Eine Gärtnerin für’s Landratsamt
Nachrichten

Künstler Franz Rosenklee spendet Skulptur

Seit Mai 2017 sind die Skulpturen der Künstlerkolonie am Weizenfeld in Strullendorf im Innenhof des Landratsamtes zu sehen, jetzt geht eine von ihnen in den Besitz des Landkreises über. Landrat Johann Kalb nahm die Spende der Skulptur “Gärtnerin” vom Künstler Franz Rosenklee persönlich entgegen. “Die Gärtnerin passt hervorragend zum Landratsamt. Immerhin befinden wir uns hier im ehemaligen Gärtnerland”, freut sich Landrat Johann Kalb.

Im Rahmen der Kunstausstellung “Strullendorf Exquisit” können Besucher des Landratsamtes seit 2017 Werke von Ralf Berner, Linda Feldner, Toni Schnapp, Georg Schwarzmann, Helene Spath und Horst Hauck alias Franz Rosenklee sehen. Die Künstlerkolonie am Weizenfeld in Strullendorf hat unter Führung von Franz Rosenklee erfolgreich gearbeitet und dabei Werke geschaffen, die in ihrem Facettenreichtum ein Spiegelbild der Vielseitigkeit der Künstler sind.

Bildunterschrift: Landrat Johann Kalb bedankt sich bei Franz Rosenklee für die Spende der Skulp-tur. (v. l. Landrat Johann Kalb, Brigitte Seidl vom Fachbereich Organisation, IuK, Künstler Frank Rosenklee)

Text & Fotos: Pressemitteilung Landratsamt Bamberg