Britischer Weltstar kommt an den Dechsendorfer Weiher

Britischer Weltstar kommt an den Dechsendorfer Weiher
Freizeittipps Veranstaltungen

Der Violinvirtuose Nigel Kennedy ist Stargast bei Klassik am See 2019

Der Klassikkultur e.V. freut sich außerordentlich für die 16. Ausgabe von Klassik am See am 24. Juli 2019 einen Weltstar der Klassik-Szene gewonnen zu haben.

Klassik am See Nigel KennedyDer britische Violinist Nigel Kennedy kommt mit seinem aktuellen Programm Bach meets Kennedy meets Gershwin auf die idyllische Open- Air-Bühne am Dechsendorfer Weiher. Begleitet wird er hierbei u.a. von den Hofer Symphonikern. Nigel Kennedy – das britische Ausnahmetalent an der Violine Seit 25 Jahren ist der Brite Nigel Kennedy, geboren 1956, einer der bekanntesten Violinvirtuosen der Welt. Seine Technik, einzigartiges Talent und Anziehungskraft haben die Klassikszene revolutioniert und begeistern ein Massenpublikum. Er ist der klassische Violinist mit den höchsten Verkaufszahlen aller Zeiten.

Schon früh war Nigel Kennedy Schüler und Protegé von Yehudi Menuhin, einer der größten Violinisten des 20. Jahrhunderts. Zunächst studierte er an dessen Schule in Großbritannien bevor er an die Juillard School of Music in New York wechselte. Mit seiner Punkfrisur und teilweise außergewöhnlichen Auftritten machte Nigel Kennedy sich einen Namen als das enfant terrible der klassischen Musikszene, konnte aber durch sein besonderes Talent das Publikum stets begeistern. Neben unzähligen Welttourneen, bei denen er mit den größten Orchestern und Dirigenten der Welt spielte, gab er sogar öffentliche und private Konzerte für Mitglieder der britischen Adelsfamilie.

Seine Diskographie, die zahlreiche Preise gewann, ist äußerst umfangreich. Seine Aufnahme von Vivaldis Vier Jahreszeiten erzielte mit drei Millionen verkauften Kopien einen Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde als bestverkauftes klassisches Werk aller Zeiten.
Kennedy komponiert auch selbst und ist Leiter zweier Orchester, dem Polish Chamber Orchestra, dessen Leiter auch Yehudi Menuhin war, und dem Orchestra of Life, einem Orchester aus jungen, insbesondere polnischen, Musikern.

Bach meets Kennedy meets Gershwin gemeinsam mit den Hofer Symphonikern Bei Klassik am See 2019 wird Nigel Kennedy sein Programm Bach meets Kennedy meets Gershwin mit der Begleitung der Hofer Symphoniker zur Aufführung bringen. Neben ungefähr 65 Symphoniekonzerten im Jahr, begleiteten die Hofer Symphoniker schon große Künstler wie José Carreras und Jonas Kaufmann bei den Thurn-und-Taxis-Festspielen in Regensburg und konzertieren in großen Konzertsälen Deutschlands. Als Begleitung von Nigel Kennedy werden sie bei Klassik am See als Kammerorchester auftreten. Hinzu werden vier rennomierte Instrumental-Solisten auf der Bühne stehen, die Nigel Kennedy als kleine Band bei seiner Tour begleiten: die Gitarristen Rolf Bussalb und Doug Boyle, der Cellist Peter Adams und der Kontrabassist Piotr Kulaowski.

Das Programm huldigt zwei von Kennedys Lieblingsländern, Deutschland und Polen. Bach als deutscher Komponist hat einen besonderen Platz in Nigel Kennedys Herz, da er bei seinem ersten Konzert in Deutschland mit Yehudi Menuhin Werke von Johann Sebastian Bach spielte .

Die Konzertabende am See zählen mittlerweile zu den hochwertigsten Open-Air-Erlebnissen in Nordbayern. Kein vergleichbares Freiluftkonzert kann eine derart ausgefeilte Infrastruktur aufweisen und seinem Publikum ein solch exklusives Konzerterlebnis bieten. Ausgefeilte Tontechnik für hervorragende Klangqualität und Videoleinwände, die die Besucher nah am Geschehen auf der Bühne seien lassen, fanden schon in den letzten Jahren großen Anklang beim Publikum. Eine Premiumtribüne verspricht uneingeschränkte Sicht bis in die letzten Reihen und ein besonderer Veranstaltungsboden sorgt für sicheren und trockenen Tritt.

Vorverkaufsstart für 2019

Bereits am Folgetag des vergangenen Konzerts startete um 8 Uhr der Vorverkauf für das 16. Open-Air »Klassik am See« 2019. Nähere Informationen und Online-Verkauf: www.klassik-am-see.com/karten mit der Option für das PRINT@home-Verfahren.

Termin: Mittwoch, 24. Juli 2019
Konzertbeginn: 19.45 Uhr
Ort: Dechsendorfer Weiher, Erlangen/Dechsendorf

Text: Pressestelle “Klassik am See”
Foto: Nigel Kennedy Carly Hyde
Foto: Seebühne Uwe Niklas