FCE testet gegen Bayernligist SC Eltersdorf

FCE testet gegen Bayernligist SC Eltersdorf
Sport

Am Freitag vergangener Woche (2. Februar) startete der FC Eintracht Bamberg seine Vorbereitung auf die Restrückrunde der Fußball Bezirksliga. Torreich gestaltete sich dabei das erste Vorbereitungsspiel, das keine 20 Stunden nach der ersten Trainingseinheit ausgetragen wurde. Gegen den Ost-Bezirksligisten FSV Bayreuth gab es für den FCE am Samstag letzter Woche ein 4:4 – dabei lagen die Bamberger zur Halbzeit noch mit 0:4 in Rückstand. Sein nächstes Vorbereitungsspiel bestreitet der FC Eintracht Bamberg am kommenden Samstag (10. Februar) gegen den Bayernligisten SC Eltersdorf. Spielbeginn ist um 13:30 Uhr, ausgetragen wird die Begegnung im Sportpark Eintracht an der Armeestraße 45.

Nach dem Test gegen die “Quecken” aus dem Erlanger Ortsteil absolviert der FC Eintracht Bamberg folgende Vorbereitungsspiele: 14. Februar um 19:15 Uhr gegen den SC Adelsdorf (Bezirksliga), 17. Februar um 13:30 gegen den SV Baiersdorf (Landesliga) und um 15:30 Uhr gegen den SV Jena Zwätzen (Bezirksliga), 21. Februar um 19:15 Uhr gegen den ASV Vach (Landesliga), 24. Februar um 13:30 Uhr gegen den TSV Abtswind (Landesliga), 28. Februar um 19:15 Uhr gegen die SpVgg Heroldsbach (Kreisliga) und am 11. März um 12:30 Uhr gegen den TSV Schammelsdorf (Bezirksliga). Alle Begegnungen werden im Sportpark Eintracht an der Armeestraße 45 ausgetragen. Sein erstes Punktspiel nach der Winterpause bestreitet der FCE am Samstag, den 17. März, mit dem Heimspiel gegen den SV Merkendorf.

Text: Pressemitteilung FC Eintracht Bamberg 2010 e.V.