BROSE ARENA: Fanta Vier – Die Legende war hier

BROSE ARENA: Fanta Vier – Die Legende war hier
Freizeittipps Veranstaltungen

Am Dienstagabend erlebte Bamberg ein weiteres Highlight in der BROSE ARENA. Die Fantastischen Vier starteten in der Fränkischen Basketballhochburg Ihre “Vier und Jetzt Tour” mit einem sensationellen und spektakulären Konzert.

"Vier und Jetzt Tour"-Auftakt der Fantastischen Vier in der BROSE ARENA Bamberg

Die Fantas rocken in gewohnter Art und Weise die Bühne.

Die Altmeister des Deutschen Sprechgesangs haben auch nach mehr als 25 Jahren nichts verlernt und den 6.500 Fans eine Show der Superlative geboten.

Die Fantastischen Vier, auch Fanta4, das ist echter deutscher Hip-Hop aus Stuttgart. Michael Bernd Schmidt alias Smudo, Thomas Dürr alias Hausmeister Thomas D und Michael Beck alias Michi Beck bzw. Dee Jot Hausmarke und natürlich Produzent Andreas Riek alias And. Ypsilon sind zum ersten Mal 1989 in einem Kindergarten in Stuttgart-Wangen aufgetreten und haben das Genre des Hip-Hop maßgeblich in Deutschland geprägt.

Den Auftakt am Dienstagabend machte SEVEN, der die Fantas auf Ihrer Tour begleitet und das Publikum schon mal in Stimmung brachte. Der Schweizer R&B und Soul Sänger, der mit bürgerlichen Namen Jan Dettwyler heißt, ist dem breiterem Publikum in Deutschland seit seinem Auftritt in der 3. Staffel von “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert” bekannt. Auch in Bamberg konnte er die Fans begeistern und stand dann später zusammen mit den Fantastischen Vier auf der Bühne.

"Vier und Jetzt Tour"-Auftakt der Fantastischen Vier in der BROSE ARENA Bamberg

Die Fans in der Bamberger Arena waren restlos begeistert.

Um 20.20 Uhr begann das Highlight des Abends. SMUDO, Thomas D., Michi Beck und And. Ypsilon starteten furios auf der riesigen Bühne inmitten der BROSE ARENA mit einem Medley.

Schon jetzt hielt es die Fans nicht mehr auf den Sitzplätzen und als mit einem riesigen Papierschnipselregen der Vorhang zur großen Bühne fiel folgten weitere zwei Stunden “Populär” Party bis zum Abwinken.

Wahnsinn, wie die Jungs auch nach so vielen Jahren die Bühne rocken und Alt und Jung begeistern. Mit aufwändiger Licht- und Bühnentechnik verwandelten die Fantas die Arena in eine bebende, wogende und “Hände hebende” Menge.

Die Stuttgarter bleiben sich “Troy” und bieten dem Bamberger Publikum ein grandioses Live-Spektakel zum Tourneestart.

Fanta4 => Bitte gerne wieder hier in Bamberg!

Text & Fotos: Matthias Schramm