PURer Genuss im Schlosshof

PURer Genuss im Schlosshof
Freizeittipps Veranstaltungen

Vergangenen Mittwoch stand die laut Sänger Hartmut Engler “etwas betagte Schülerband” PUR auf der Bühne in Schloss Eyrichshof.

PUR im Schlosshof von EyrichshofObwohl das Konzert mit zwei Songs vom neuen Album “Achtung” begann, sangen die ca. 4.700 Fans vom ersten Takt an in lauten Chören mit.

Mit ihrem bereits 25 Jahre alten, aber wieder sehr aktuellen Lied “Neue Brücken” warb Hartmut Engler für mehr Toleranz und Weltoffenheit.

Mit dem anschließenden “Wenn sie diesen Tango hört” berührte die Band den gesamten Schlosshof bis ins Herz.

Es folgten viele ihrer großen Hits in Form eines Akustikmedleys von “Prinzessin” über “Brüder” und “Herzbeben” bis “Sie sieht die Sonne” und das Publikum zog begeistert mit.
Natürlich fehlte auch die Reise ins “Abenteuerland” genauso wenig wie die “Funkelperlenaugen” und “Ich lieb Dich”.

Für die Zugabe holte Hartmut noch einmal die Sängerin Vera Klima auf die Bühne, die mit ihrer Band “Klima” das Publikum schon zu Beginn auf einen tollen Abend einstimmte und gab mit ihr noch einmal deren Song “Schwesterherz” zum Besten.

Ein perfekter Abend, sowohl für ein glückliches Publikum, das sich nach über zwei Stunden singend auf den Heimweg machte, als auch für die Band, die laut Hartmut Engler nicht oft eine Garderobe in so noblem Ambiente geboten bekommt.

Text: Nicole Schramm, Fotos: Matthias Schramm