Die Stadt wird bunt!

Straßenmalkreide-Aktion angelaufen Die zwei Viertklässler rätseln nicht lange, welche Farbe es sein muss, um den gegenwärtigen Inbegriff des Schreckens aufs Pflaster zu bringen: Rot muss das Coronavirus sein, das da mit Hilfe von Straßenmalkreide auf dem Pflaster des Innenhofs der Luitpoldschule entsteht. Nebenan reiht sich Motiv an Motiv: Die Erst- bis Viertklässler der Mittagsbetreuung lassen […]

Gesellschaftliche Teilhabe für alle: Stadt Bamberg führt SozCard ein

Ermäßigung für Bamberger Bürgerinnen und Bürger: Weitere teilnehmende Institutionen und Unternehmen gesucht Im Oktober 2021 ist es soweit: Die Stadt Bamberg führt die SozCard ein. Sie ist gedacht für Menschen mit geringem Einkommen wie Hartz IV, für Bezieher:innen von SGBII-Leistungen und Grundsicherung sowie für Asylbewerber:innen im Stadtgebiet. Mit der SozCard erhalten sie beispielsweise vergünstigten Eintritt […]

“Kinder, malt die Straßen bunt!”

Sozialreferent und Bürgermeister Jonas Glüsenkamp startet Straßenmalkreide-Aktion für Kinder Alle Bamberger Kinder sind ab Montag, 12. Juli, eingeladen, die Straßen in ihren Stadtteilen mit bunten Straßenmalkreide-Bildern zu bemalen. Die Schulen und Kitas waren in den vergangenen Monaten aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen und auch auf den Straßen waren Kinder weniger präsent. Aufgrund der aktuell niedrigen Inzidenzwerte […]

Buntes Sommerferienprogramm für Kinder von 4 bis 17 startet

Über 170 Angebote – Buchungsstart am Montag, 21. Juni Raus aus der Wohnung – rein ins Vergnügen. Denn das Sommerferienprogramm 2021 der Kommunalen Jugendarbeit hat es wirklich in sich: Über 170 kurze oder über mehrere Tage gehende Angebote und Kurse lassen in den großen Ferien sicher keine Langeweile aufkommen. Bürgermeister und Sozialreferent Jonas Glüsenkamp freut […]

Neue Heimat für “Freund statt fremd”

Verein hofft auf Spenden für neue Räume in der Innenstadt Auch die neue Anlaufstelle soll ein Ort der Begegnung bleiben: Zum 1. September zieht der Verein “Freund statt fremd” in die Schützenstraße 2a. Zur Finanzierung einiger Umbaumaßnahmen und für den Umzug bittet der Verein um Spenden und freut sich gleichzeitig über tatkräftige Hilfe beim Gestalten […]

Wo es sich gut spielen und lernen lässt

In der Mayerschen Gärtnerei entstehen 74 neue Kinderkrippen- und Kindergartenplätze Noch gleicht die neue Kindertageseinrichtung “Biberbande” in der Dr. Ida-Noddack-Straße einer Baustelle, aber die Arbeiten sind inzwischen so weit vorangeschritten, dass sich schnell erkennen lässt, was für ein kleines Schmuckkästchen für Kinder in der Mayerschen Gärtnerei entsteht. Oberbürgermeister Andreas Starke und Sozialreferent und Bürgermeister Jonas […]

Jugendberufsagentur startet neues Online-Angebot unter www.ju-ba.de

Plakativer Stadtbus bewirbt Hilfsangebot “Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen erreichen und gezielt unterstützen, sodass keiner beim Übergang in Schule oder Beruf verloren geht.” Das ist das Ziel der Jugendberufsagentur Bamberg mit ihrem neuen Online-Angebot www.ju-ba.de. Mit dem Zusammenschluss von Jobcenter Stadt Bamberg, Agentur für Arbeit und Jugendamt werden Jugendlichen und jungen Erwachsenen gezielt Ansprechpartner vermittelt, […]

20.000 FFP2-Masken an Bedürftige versandt

Beschäftigte von Jobcenter und Amt für Soziale Angelegenheiten im Sondereinsatz für 4000 bedürftige Menschen Ganze dreieinhalb Stunden hat es am Donnerstagvormittag gedauert, dann waren 20.000 FFP2-Masken für 4.000 bedürftige Menschen in Bamberg “eingetütet” und für den Postversand abholbereit im Foyer der Graf-Stauffenberg-Schule. In einer solidarischen Gemeinschaftsleistung haben 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters Bamberg und […]

Stadt dankt Bundeswehr in Pflegeheimen

Soldaten leisteten Unterstützung auf Grund der Pandemie Einen Monat lang waren Soldaten im Rahmen der Aktion “Helfende Hände” im Ottoheim der Caritas und im Seniorenzentrum Wilhelm Löhe der Diakonie Bamberg-Forchheim im Einsatz. Die jungen Männer entlasteten das Personal des Pflegeheimes durch verschiedenste Arbeiten im nicht-pflegerischen Bereich. Bürgermeister und Sozialreferent Jonas Glüsenkamp dankte den Soldaten im […]