Trikot-Werbepartner für die Landesligafußballer

Trikot-Werbepartner für die Landesligafußballer
Sport

BKM MANNESMANN AG ab sofort auf der Brust der jungen Wilden

Ein Song von Reinhard Fendrich aus den 1980er Jahren heißt “Oben ohne”. Dies traf bis vergangenen Freitag auch auf das Trikot der Landesligafußballer des FC Eintracht Bamberg zu, die Domstädter hatten bis dahin keinen Werbepartner für die Brust. Das gehört jedoch der Vergangenheit an. Bereits im Auswärtsspiel beim 1. FC Lichtenfels am vergangenen Samstag (15. September), das der FC Eintracht mit 3:0 gewann, zierte der Schriftzug BKM MANNESMANN das Trikot.

Zu diesem Unternehmen gehört die Lückemeier Bauabdichungs GmbH, ein zertifizierter Fachbetrieb der BKM MANNESMANN AG. Lückemeiers Unternehmen mit Sitz in Kemmern und der FC Eintracht Bamberg haben sich auf eine Partnerschaft verständigt, “die langfristig vorgesehen ist. Wir freuen uns, dass wir mit Günter Lückemeier einen Partner an unserer Seite haben, der sich mit unserem Konzept, vor allem mit Akteuren aus unserer Talentschmiede beziehungsweise mit jungen Spielern aus unserer Jugend aufzulaufen, voll und ganz identifiziert”, erläutert Vorstandsmitglied Sascha Dorsch.

Günter Lückemeier sieht in der Partnerschaft “eine gute und passende Verbindung. Wir sehen, dass beim FC Eintracht gute und solide gearbeitet wird. Das gefällt uns. Und auf junge Spieler zu setzen, ist genau der richtige Weg. Den gehen wir mit dem Verein gerne gemeinsam.”

BKM MANNESMANN ist Hersteller professioneller Abdichtungssysteme zur nachträglichen Gebäudeabdichtung an Bestandsimmobilien. Zum Portfolio gehören Produkte und Dienstleistungen für Gewerbekunden und Heimwerker. Zum ersten Mal im Fuchsparkstadion wird der FC Eintracht Bamberg am kommenden Samstag (22. September) im Spiel gegen den FC Vorwärts Röslau das Trikot mit dem Namenszug BKM MANNESMANN tragen.

Text & Foto: Pressemitteilung FC Eintracht Bamberg 2010 e.V.