Map Suche

Karten-Suche

0.1 km
Suche

Trabelsdorf, 15 km westlich von Bamberg, liegt zwischen Main und Steigerwald inmitten einer herrlichen Weiherlandschaft im Aurachgrund. Seit der Reformation ist das Dorf evangelisch. Zur Kirchengemeinde gehört ein ausgedehntes Diasporagebiet in den Tälern von Aurach, Main und Rauher Ebrach.

Das Schloss

Wer einen gemütlichen Spaziergang durch Trabelsdorf unternimmt, kann dabei am Schloss von Trabelsdorf vorbeikommen. Dieses wurde um 1700 erbaut. In seiner heutigen Form wurde Schloss Trabelsdorf um 1700 erbaut. Ein schönes Schloss mit Treppengiebeln, 2 vorderen Ecktürmen und einem rückwärtigen mittlerem Flügelbau. Heute ist es das Rathaus der Gemeinde Lisberg und nebenbei befinden sich in ihm noch zwei Arztpraxen.

Die Michaelskirche

In der Nähe des Rathauses steht dann auch die Michaelskirche von Trabeldorf. Sie gehört der evangelisch-lutherischen Gemeinde an und wurde 1737 erbaut. Trotz der schlichten Außenfassade lohnt der Innenraum der Kirche immer wieder einen Besuch, denn mehrere Inventaren stammen noch aus der Zeit des Rokoko. Die Seitenwände sind mit Epitaphien und Wappen der Herren von Lisberg und Trabelsdorf von 1522 bis 1632 geschmückt. Der Friedhof der Gemeinde erhielt 1977 im Wettbewerb „Der Schönste Friedhof des Landes“ vom Bayrische Innenministerium den ersten Preis.

Adresse

Unsere Adresse:

Trabelsdorf

GPS:

49.8963985, 10.7275156