Projektteam der DB Netz AG auf den Spuren des Welterbes

Verantwortliche für den Bahnausbau besuchten das Welterbe-Besuchszentrum und weitere Stationen in Bamberg Die 15 Frauen und Männer, die sich am 5. Juli 2022 mit dem ICE auf den Weg von Erfurt nach Bamberg machten, haben eins gemeinsam: Sie sind als Teammitglieder bei der DB Netz AG zuständig für das Großprojekt Bahnausbau im Stadtgebiet Bamberg. Kurz […]

Ganz in Weiß zum Dinner in der Gärtnerstadt

Das Zentrum Welterbe Bamberg feiert den UNESCO-Welterbetag am 4. Juni 2022 mit einem Mitbring-Picknick auf der Böhmerwiese. Den 50. Geburtstag der UNESCO-Welterbekonvention begeht das Zentrum Welterbe Bamberg mit einem dîner en blanc – einem Mitbring-Picknick ganz in Weiß – in der Gärtnerstadt zum Welterbetag am Samstag, 4. Juni 2022. Das Bläserquintett der Bamberger Symphoniker eröffnet […]

Trauer um den Vater des Welterbetitels

Prof. Dr. Tilmann Breuer ist im Alter von 90 Jahren gestorben Die Stadt Bamberg trauert um Prof. Dr. Tilmann Breuer, ohne dessen Wirken die Aufnahme von Bambergs Altstadt in die Welterbeliste der UNESCO nicht vorstellbar ist. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der Kunsthistoriker und Denkmalpfleger bereits am 7. April im Alter von 90 Jahren […]

Photovoltaik im Welterbe: Wie es gehen könnte

Bei einem virtuellen „Runden Tisch“ gab es viele gute Impulse zu dem Thema „Photovoltaik im Welterbe“ – das muss kein Widerspruch sein, wie ein Runder Tisch klarmachte, der in digitaler Form am Mittwochabend stattfand. Auf Einladung der Stadt Bamberg und moderiert von Oberbürgermeister Andreas Starke diskutierten geladene Akteure der Politik und Zivilgesellschaft über die Frage, […]

Bambergs Frauen setzen sich für ihr Welterbe ein

Zum Weltfrauentag macht das Zentrum Welterbe Bamberg weibliches Engagement im Kulturerbesektor sichtbar Überall auf der Welt führen Frauen das gemeinsame kulturelle Erbe der Menschheit in eine nachhaltigere, friedlichere Zukunft, indem sie ihr Wissen und ihr Können zur Bewältigung aktueller Herausforderungen einbringen. Innovation und Wandel darin, wie wir unser kulturelles Erbe interpretieren, schützen, pflegen und weiterentwickeln […]

„Wir wollen wieder Menschen sehen!“

Interview mit Patricia Alberth, Leiterin des Zentrums Welterbe Bamberg Patricia Alberth leitet seit fast zehn Jahren das Zentrum Welterbe Bamberg. In dieser Zeit wurde ein Managementplan für das Welterbe entwickelt und das neue Besuchszentrum auf den Unteren Mühlen eröffnet. Außerdem hat ganz Bamberg ein besonderes Jubiläum gefeiert: 25 Welterbe. Dann kam Corona. Liebe Frau Alberth, […]

Digitale Welterbestadt – Was wünschen Sie sich für Bamberg?

Smart City Bamberg und VHS Bamberg Stadt starten Online-Vortragsreihe „Smart Talks“ Welterbe und Digitalisierung – wie passt das zusammen? Am Donnerstag, 9. Dezember, 19 Uhr, können alle Interessierten über die Plattform Zoom den Online-Vortrag von Patricia Alberth verfolgen und mitdiskutieren. Die Leiterin des Zentrums Welterbe Bamberg stellt den „digitalen Zwilling“ und dessen Chancen fürs Welterbe […]

Diercke Weltatlas mit Welterbe-Infos

Zentrum Welterbe Bamberg und E.T.A. Hoffmann-Gymnasium haben an neuem Lehrbuch mitgewirkt Der Dierke Weltatlas gehört zum deutschen Schulsystem wie der Pausengong und die Bundesjugendspiele. Jetzt gibt es als Ergänzung zu dem Standardwerk des Geographieunterrichts das Lehrbuch „Unser Welterbe – Faszination, Vermittlung, Verantwortung“. Die Publikation des Westermann-Verlags, die in Zusammenarbeit mit der Deutschen UNESCO-Kommission entstanden ist, […]

Intensiv und berührend

UNESCO-Welterbetag 2021 Erinnerungskultur und zeitgenössischer Tanz trafen anlässlich des Welterbetags am 12. Juni mit einer Auskopplung aus dem internationalen, generationsübergreifenden Projekt „Our Heritage“ des contweedancecollective aufeinander. Seit über zehn Jahren steht die ehemalige Marienkapelle am Pfahlplätzchen, wo sich einst Bambergs erste Synagoge befand, leer. Zum Welterbetag diente sie als Resonanzraum für das Projekt „Our Heritage“, […]

Welterbe-Besucherzentrum im Mittelpunkt des Interesses

Bürgermeister Dr. Christian Lange begrüßt Mitglieder des nationalen Arbeitskreises „World Heritage Education“ in Bamberg Der Arbeitskreis „World Heritage Education“ tagte am 7. Februar unter dem Leitthema „Allianzen, Netzwerke, Kooperationen“ zum ersten Mal in Bamberg. Der Auftakt der Veranstaltung fand im Welterbe-Besucherzentrum statt, wo die Gäste von Bürgermeister Dr. Christian Lange begrüßt wurden. Anschließend führte Welterbe-Managerin […]