Letzte Gelegenheit zur Besichtigung der Sonderausstellung „Utopie Landwirtschaft“ im Bauernmuseum Bamberger Land

Im Bauernmuseum Bamberger Land bietet sich bis zum 1. November letztmalig die Gelegenheit, die große Sonderausstellung „Utopie Landwirtschaft“ zu besuchen. Dann wird sie abgebaut und die Leihgaben gehen an die süddeutschen Museen und Universitäten zurück. Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem großen Thema Utopie und erzählt von großen Chancen und Neuerungen, aber auch von verheerenden […]

E.T.A.-Hoffmann-Haus öffnet wieder

Blitzstart in die neue Saison Vergangenen Donnerstag konnte das E.T.A.-Hoffmann-Haus, zusammen mit anderen Museen, endlich wieder seine Türen öffnen. Besucherinnen und Besucher sind am Schillerplatz 26 herzlich willkommen und dazu eingeladen, E.T.A. Hoffmann näher kennenzulernen und sein Werk zu ergründen. Er wohnte von 1809 bis 1813 mit seiner Ehefrau Mischa in dem schmalen Haus am […]

„Sonderausstellung: Volk – Heimat – Dorf“

Ideologie und Wirklichkeit im ländlichen Bayern der 1930er und 1940er Jahre vom 12. Mai bis 1. November im Bauernmuseum Bamberger Land in Frensdorf Die NS-Zeit war eine der einschneidendsten Epochen der deutschen Geschichte, schwer wiegt die Last der Vergangenheit bis heute. Die Ausstellung „Volk – Heimat – Dorf“ richtet ihren Fokus speziell auf den ländlichen […]

Virtueller Rundgang durch die Sonderausstellung „Volk – Heimat – Dorf“

Ideologie und Wirklichkeit im ländlichen Bayern der 1930er und 1940er Jahre im Bauernmuseum Bamberger Land in Frensdorf Da die Museen aufgrund der Corona-Krise nach wie vor geschlossen sind, hat sich das Team des Bauernmuseums Bamberger Land etwas einfallen lassen. Ab sofort kann die diesjährige Sonderausstellung „Volk – Heimat – Dorf“ digital besucht werden. Unter https://bauernmuseum-frensdorf.byseum.de/de/museum/ausstellungen […]

Krippenstadt Bamberg öffnet ihre Pforten

Offizielle Eröffnung der Krippensaison 2016/2017 am 25. November Am Freitag, 25. November, ist es wieder soweit: Die Domstadt läutet mit der Eröffnung der Krippenstadt auch die Adventszeit ein. 37 Stationen im gesamten Stadtgebiet und mehrere hundert Krippen in Kirchen, Museen und öffentlichen Gebäuden sowie einem Privathaus laden zum besinnlichen Verweilen ein und bestätigen damit wieder […]