Nur in der ersten Hälfte ebenbürdig

Klares 0:4 des FCE gegen den VfB Eichstätt Der stark dezimierte Fußball-Bayernligist FC Eintracht Bamberg hat gegen den Tabellenzweiten VfB Eichstätt eine verdiente 0:4-Niederlage hinnehmen müssen. Die wiederum aus Spielern des verbliebenen Bayernliga-Teams, der U23 und der A-Jugend kunterbunt zusammengewürfelte Bamberger Mannschaft hielt in der ersten Hälfte gegen die alles andere als überzeugend auftretenden Oberbayern […]

Tabellenzweite VfB Eichstätt zu Gast beim FCE

In der Fußball-Bayernliga Nord ist der FC Eintracht Bamberg 2010 am kommenden Freitag, 22. April, Gastgeber für den VfB Eichstätt. Anstoß im Bamberger Fuchs-Park-Stadion ist, entgegen der ursprünglichen Ankündigung, um 19:30 Uhr. Für den FC Eintracht Bamberg 2010 und dessen Cheftrainer Petr Skarabela heißt es wieder, einen Mix aus Bayernliga-, U23- und Jugendspieler in den […]

FCE akzeptiert Niederlage am „Grünen Tisch“

Kein Vorgehen gegen die Wertung des Spiels gegen Don Bosco Bamberg Gegen das Urteil des Sportgerichts des Bayerischen Fußball-Verbandes, der die Absage des Bayernligaspiels des FC Eintracht Bamberg gegen die DJK Don Bosco Bamberg mit 2:0 für Don Bosco wertete, wird der FC Eintracht Bamberg nun doch keine Rechtsmittel einlegen. Interimsvorsitzender Jörg Schmalfuß: „Wir haben […]

FCE zeigt wiederum tolle Moral

Unglückliche 1:2-Niederlage gegen den FC Sand Jenseits des Spielfeldes versucht das Vorstandsteam des FC Eintracht in turbulenten Zeiten, das Insolvenzverfahren nach Kräften abzuwickeln – auf dem Platz präsentiert sich dagegen eine kämpfende und hochmotivierte Mannschaft: Das Bayernliga-Team, das am Freitagabend im Derby gegen den FC Sand nur unglücklich 1:2 verlor, hat in dieser Zusammensetzung noch […]

Cheftrainer Petr Skarabela bleibt bis Saisonende beim FCE

„Immer noch sehr angetan, wie sich Mannschaft gegen den Tabellenführer präsentiert hat“ Fußball-Bayernligist FC Eintracht Bamberg 2010 kann bis zum Saisonende auf Trainer Petr Skarabela bauen. Der gebürtige Tscheche wird die Mannschaft bis dahin betreuen. „Was über den 30. Juni hinaus sein wird, weiß ich noch nicht. Das sehen wir dann“, so der ehemalige Profifußballer. […]

Duell der Tabellennachbarn

FCE erwartet FC Sand In der Fußball-Bayernliga Nord erwartet der FC Eintracht Bamberg 2010 am Freitagabend, 8. April, den FC Sand. Spielbeginn im Fuchs-Park-Stadion ist um 19:00 Uhr, Karten gibt es an den Tageskassen am Stadion. In Spiel eins nach Einreichung des Insolvenzantrages bot die Mannschaft des FC Eintracht Bamberg gegen den Tabellenführer TSV Großbardorf […]

„Remis gegen Großbardorf war nicht zu erwarten“

Interimsvorsitzender Schmalfuß stolz auf die Mannschaft Nach dem 3:3-Unentschieden im Fußball-Bayernligaheimspiel des FC Eintracht Bamberg 2010 gegen Tabellenführer TSV Großbardorf am Samstagnachmittag (2. April) zeigt sich Jörg Schmalfuß, Interimsvorsitzender des FC Eintracht, sehr zufrieden. „Klar, das Unentschieden gegen den TSV, der eine Spitzenmannschaft der Liga ist, war nicht zu erwarten. Daher kann ich schon strahlen. […]

FCE trotzt Tabellenführer ein Remis ab

Am Ende 3:3 gegen den TSV Großbardorf In der Fußball-Bayernliga Nord hat der FC Eintracht Bamberg 2010 am Samstagnachmittag (2. April) zu Hause gegen Tabellenführer TSV Großbardorf remis gespielt, am Ende hieß es vor 148 Zuschauern 3:3 (1:1). Die Mannschaft des FCE hatte – im Vergleich zum Spiel gegen Haibach am Montag – ein anderes […]

FCE erwartet TSV Großbardorf

Tabellenführer zu Gast im Fuchs-Park In der Fußball-Bayernliga Nord erwartet der FC Eintracht Bamberg 2010 am kommenden Samstag, 2. April, Tabellenführer TSV Großbardorf. Spielbeginn im Fuchs-Park-Stadion ist um 16:00 Uhr. Obwohl der TSV Großbardorf am letzten Spieltag zu Hause gegen den TSV Aubstadt mit 0:1 unterlag, grüßen die Fußballer aus dem Rhön-Grabfeld von der Tabellenspitze. […]

Wirtschaftliche Lage zwingt zum Handeln

FC Eintracht Bamberg 2010 meldet Insolvenz an Der FC Eintracht Bamberg 2010 hat über seinen Rechtsanwalt beim zuständigen Amtsgericht einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Notwendig war dieser Schritt aufgrund der wirtschaftlichen Lage des Vereins. Jörg Schmalfuß, der seit Anfang März nach dem Rücktritt von Vorstandsvorsitzenden Mathias Zeck an der Vereinsspitze steht, erläutert die Gründe: „Derzeit […]