Vertragsauflösung: Coty Clarke spielt nicht für Brose Bamberg

Überraschung vor dem Trainingsauftakt. Wie Pokalsieger Brose Bamberg am Samstag in einer kurzen Pressemitteilung informierte, kommt der Vertrag zwischen dem Pokalsieger und Coty Clarke nicht zustande. Über die Gründe haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Durch den Wegfall des US-Importspielers suchen die Oberfranken nun noch einen Spieler für die Position 3/4.

Athletik und Vielseitigkeit: Coty Clarke kommt zu Brose Bamberg

Bamberger statten Euroleague-erfahrenen US-Boy mit einem Vertrag aus Brose Bamberg kann einen weiteren Neuzugang für die Spielzeit 2019/2020 präsentieren. Die Vereinsverantwortlichen informierten am frühen Samstagabend darüber, dass sich Coty Clarke für ein Jahr den Oberfranken anschließt. “Ich freue mich auf eine interessante Saison mit viel Spaß und Energie im Team und im Umfeld”, freut sich […]