Die Nördliche Promenade neu entdecken

Alle Bamberger:innen können beim „Fest der Möglichkeiten“ am 23. Juli die Zukunft des Platzes mitgestalten und erleben Heiß begehrt, das ist die Nördliche Promenade jeden Werktag. Wenn es darum geht, direkt im Zentrum einen Parkplatz zu ergattern, wird die Fläche in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone und zum ZOB gerne angesteuert. Doch in Zukunft soll der […]

OB Starke: „Wir machen keine Politik gegen die Bürger“

Bürgerbeteiligung am Weegmannufer: Stadt hört die Bedenken der Einwohner gegen eine Aufenthaltsfläche für die Jugend Nicht mit einer Verlautbarung im Gepäck, sondern mit dem Angebot, in den Dialog zu treten, stellte sich Oberbürgermeister Andreas Starke am Freitag den Anwohnern am Weegmannufer neben der Europabrücke. Dort soll nach einem Beschluss des Bau- und Werksenats auf Vorschlag […]

Bürgerbeteiligung zum Fritz-Bayerlein-Weg

Anwohner:innen und Stadtgesellschaft sind aufgefordert, über die mögliche Umbenennung des Wegs zu diskutieren Die Diskussion über eine mögliche Umbenennung des Fritz-Bayerlein-Wegs ist durch die Entscheidung des Stadtrats im Jahr 2020, die beiden Bayerlein-Gemälde im Großen Sitzungssaal im Rathaus sowie zwei weitere im Trauungssaal abzuhängen und einzulagern, neu aufgeflammt. Um ein breites Meinungsbild zu einer möglichen […]

Verkehrsentwicklungsplan 2030: Jetzt hat die Stadtgesellschaft das Wort

Interview mit Bürgermeister und Mobilitätsreferent Jonas Glüsenkamp und Alexander Wagner, Leiter des Amts für Verkehrsplanung Kaum ein Thema elektrisiert so sehr wie der Verkehr in Bamberg. Wachsender motorisierter Individualverkehr, viele Ansprüche an ÖPNV und Weiterentwicklung sicherer Radwege stellen die Verkehrsplanung vor Herausforderungen. Die hervorragende Möglichkeit, die Thematik mitsamt dem Verkehrsentwicklungsplan 2030 breit zu diskutieren, bietet […]