Flussparadies freut sich aufs Flussfilmfest

Kinos von Bayreuth bis Frankfurt sind dabei Wasser und Flüsse sind für uns Menschen faszinierend und lebensnotwendig. Dieses Jahr wird vom 14. bis 26. März erstmals ein Flussfilmfest entlang des Mains stattfinden. „Über das Format Kino wollen wir möglichst viele Menschen von der Vision für lebendige Flüsse begeistern und miteinander ins Gespräch bringen“ sagt Anne […]

Grünes Licht für den städtischen Haushalt

Die Stadt Bamberg erhält die schriftliche Freigabe für ihren Ausgabenplan für das Jahr 2022 Was sich bereits Ende April mündlich angedeutet hat, liegt der Stadt Bamberg nun schriftlich vor: Die Regierung von Oberfranken hat den städtischen Haushalt für das Jahr 2022 offiziell genehmigt, diesen allerdings auch mit Auflagen verbunden. „Wir sind froh, die Freigabe aus […]

Regierungspräsidentin: Städtischer Haushalt kann genehmigt werden

Die Stadt Bamberg verpflichtet sich, weiter nach Einsparmöglichkeiten zu suchen Die Stadt Bamberg und die Regierung von Oberfranken haben erfolgreich in Bayreuth verhandelt. Nachdem die Stadt erklärt hat, dass der im Jahr 2021 erzielte Überschuss nach dem Willen aller Stadtratsfraktionen zum Haushaltsausgleich verwendet wird, gab es eine positive Reaktion der Rechtsaufsichtsbehörde: Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz […]

Der Main rückt in den Mittelpunkt

Projekt GeMAINsam wird zu „Netzwerk Main“ Die unter dem Namen „GeMAINsam“ bekannt gewordene Initiative zur Vernetzung der Main-Anrainer und der Akteure an den Zuflüssen trägt seit wenigen Tagen nun auch offiziell durch den Start der neu gestalteten Homepage eine dauerhafte Bezeichnung: Netzwerk Main. Damit zeigt das ursprünglich bayerische Bündnis zusammen mit dem Landkreis Wertheim (Baden-Württemberg) […]

Die oberfränkischen Bierhauptstädte treffen sich

Das Gipfeltreffen der nordbayerischen Biersommeliers fand dieses Jahr in Bayreuth statt. Die Biersommeliers der in Bamberg ansässigen Sektion Nordbayern des Biersommelierverbandes trafen sich im neuen Taphouse “Liebesbier”, um einerseits das Haus kennen zu lernen und andererseits die neuesten Entwicklungen auf dem Biermarkt zu diskutieren. In Oberfranken wohnt das Bier – diese Erkenntnis ist nicht neu. […]