ZSKA auch ohne Teodosic zu stark für Bamberg

Brose Bamberg hat beim Euroleague-Champion einmal Mehr nicht den Hauch einer Chance Brose Bamberg kehrt auch von der zweiten Russland-Reise innerhalb einer Woche mit leeren Händen zurück. Bei ZSKA Moskau hatte die Mannschaft von Headcoach Andrea Trinchieri von Beginn an keine Chance und kassierte ein deutliches 64:85 (33:44), wodurch Bamberg den achten Tabellenplatz vorerst wieder […]

Deutscher Meister fordert Euroleague-Champion

Brose Bamberg reist erneut nach Russland und trifft auf ZSKA Moskau Nach zuletzt sieben punktspielfreien Tagen (Allstar-Break) geht für Brose Bamberg der Kampf um Punkte auf dem internationalem Parkett weiter. Zum zweiten Mal in Folge geht es für den Meister dabei nach Russland, wo am Donnerstag ab 18 Uhr das Team aus der Hauptstadt, ZSKA […]

58:63 in Kasan! Brose lässt den Sieg liegen

Der deutsche Meister findet nie zu seinem Offensivrhythmus und knickt am Ende ein Brose Bamberg hat in der Euroleague eine große Chance vergeben, um vor den schweren Spielen in Moskau und gegen Madrid noch näher an die Playoff-Plätze heranzurücken. Bei Unics Kasan unterlag der deutsche Meister nach einer ganz schwachen Offensivleistung knapp mit 58:63 (36:30). […]

Bamberg muss sich “auf die eigenen Fähigkeiten verlassen”

Brose Bamberg reist in die russische Millionenmetropole Kasan Brose Bamberg steht am Donnerstag vor einer weiteren schwierigen Aufgabe in der Euroleague. Ab 17 Uhr muss der deutsche Meister bei Unics Kasan antreten, eine Mannschaft, die sich nach Startschwierigkeiten insbesondere in eigener Halle als enorm stark präsentiert. Drei ihrer letzten vier Heimspiele konnten die Russen für […]

Bamberg trotzt Thompsons Season-High

Brose Bamberg gewinnt in Bonn – Ex-Bamberger spielt groß auf Brose Bamberg ist auch auf nationalem Parkett gut ins neue Jahr gestartet. Im Bundesliga-Klassiker, der seine 75. Auflage erlebte, setzte sich der deutsche Meister bei den Telekom Baskets Bonn nach einer über weite Strecken souveränen Leistung ungefährdet mit 85:70 durch und bleibt Tabellenführer Ratiopharm Ulm […]

BBL-Rückrunde startet im Rheinland

Schnelles Wiedersehen zwischen Bamberg und Bonn Gerade einmal drei Wochen sind vergangen, als die Telekom Baskets Bonn ihre Visitenkarte in Bamberg abgaben. Bereits jetzt, genauer gesagt am Sonntag, 8. Januar, kommt es ab 15:30 Uhr im Bonner Telekom Dome zum Rückspiel zwischen dem deutschen Meister und dem aktuellen Tabellensechsten der easyCredit Basketball-Bundesliga. Beim 84:64-Erfolg von […]

Brose-Express überrollt Barcelona

Brose Bamberg landet gegen spanisches Topteam einen Kantersieg Brose Bamberg ist mit einem sensationellen Erfolg ins Kalenderjahr 2017 gestartet. Zum Auftakt der Euroleague-Rückrunde fegte der deutsche Meister den FC Barcelona Lassa nach einer begeisternden Vorstellung klar und deutlich mit 85:565 (40:31) förmlich aus der Halle. Die Zuschauer in der ausverkauften Bamberger Arena erlebten aber zunächst […]

Schuldenfrei und handlungsfähig

“Wir wollen und werden nachhaltig, vernünftig und solide wirtschaften!” Besser hätte das neue Jahr für den FC Eintracht Bamberg nicht beginnen können: Das Amtsgericht Bamberg hob am 30. Dezember das Insolvenzverfahren gegen den Verein auf. Das bedeutet, dass der FCE ab sofort schuldenfrei ist und seine Geschicke wieder selbst bestimmen kann. Der FC Eintracht 2010 […]

Mit dem Euroleague-Dezember-MVP geht´s ins neue Jahr

Brose Bamberg startet 2017 mit einem Heimspiel gegen Barcelona Das neue Jahr ist gerade einmal ein paar Tage alt, da geht es für die Basketballer von Brose Bamberg auch schon wieder zur Sache. Zum Start in die Rückrunde der Turkish Airlines Euroleague empfängt der deutsche Meister am Donnerstagabend (20 Uhr) den FC Barcelona Lassa in […]

Bambergs Paukenschlag zum Jahresabschluss

Der deutsche Meister nimmt Galatasaray Istanbul auseinander – Pokal-Qualifikation in Bayreuth Brose Bamberg hat sich mit einem deutlichen Statement aus dem Kalenderjahr 2016 verabschiedet. Bei Galatasaray Odeabank Istanbul zeigte der Meister über 36 Minuten eine bärenstarke Leistung und dominierte den Gastgeber nach Belieben. Am Ende stand ein nie gefährdeter 90:75 (47:38)-Erfolg, durch den das Trinchieri-Team […]