Entscheidung im Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs 2015/16

Stadtbücherei Bamberg und Buchhandlung Hübscher organisierten am Mittwoch gemeinsam den Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs. Elf lesebegeisterte Kinder (zehn Mädchen und ein Junge), alle bereits Sieger in ihren Schulen und ihrer Stadt oder dem Landkreis, traten an um als beste Vorleserin oder Vorleser zu gewinnen. Die Jury, bestehend aus Annemarie Renz-Sagstetter (Leiterin Kulturamt Bamberg), Susanne Rebscher (bekannte […]

Ein Jubiläumstrunk, der Seele, Geist und Leib zusammenhält

Weyermann® Malz überreicht Scheck – Limited Edition zu 1000 Jahre Kloster St. Michael “Dieses Engagement brauchen wir!”, lobte Bambergs Dritter Bürgermeister Wolfgang Metzner Sabine Weyermann und Thomas Kraus-Weyermann, Weyermann® Geschäftsführung vierte Generation, für den Manufaktur Sud des Kräutermischgetränkes “Cerevisia Michaelsbergensis”. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf der einmaligen Spezialität zum 1000jährigen Jubiläum des Klosters Michaelsberg […]

Jubiläum in Flaschen

Bamberger Stiftsgarten Jahrgang 2015 wurde am 23. April im Winzergebäude am Michaelsberg erstmals ausgeschenkt Nach vier erfolgreichen Ernten hat auch die Traubenlese in 2015 am Michaelsberg einen qualitativ hochwertigen Wein ergeben. Das Mostgewicht des 2015er Silvaner beträgt im Jubiläumsjahr des Klosters Michaelsberg 80° Öchsle. Bei einem Alkoholgehalt von 12,5% vol. ist er ein perfekter Essensbegleiter […]

Die Lebenshilfe-Wekstatt präsentiert das “Kellerkörbla”

Anlässlich des Jubiläums des Bayerischen Reinheitsgebots und des Bamberger “Tag des Bieres” am 23. April 2016 haben die Bamberger Lebenshilfe-Werkstätten in Kooperation mit der Studierendenorganisation Enactus ein Produkt entwickelt, das die Bamberger Bierkultur würdigen möchte: das Kellerkörbla. Das Kellerkörbla wird aus hochwertigem Ahornholz, das in der Schreinerei der Lebenshilfe Bamberg verarbeitet wird, und aus zwei […]

Besuch Frau Dr. Widera und Frau Schrüfer bei der Anton Fischer Fleischwaren AG

Gute Wurst hat in der Genussregion Oberfranken einen hohen Stellenwert. Um diesen Maßstab noch besser Gerecht zu werden, haben die Bamberger Wurstmacher der Anton Fischer Fleischwaren AG einen neuen innovativen Weg eingeschlagen und können nun eine Wurst auf dem fränkischen und nationalen Markt präsentieren, welche frei von deklarationsfreien Zusatzstoffen ist, außer Pökelsalz, welches ganz bewusst […]

Anonyme Großlieferung für den offenen Bücherschrank

Der öffentliche Bücherschrank im Rathaus am Maxplatz wird rege genutzt und wird von vielen großen und kleinen Leserinnen und Lesern, mit immer wieder neuen Büchern versorgt. Von “Lieferungen” bestehend aus mehreren Kartons, die anonym und kommentarlos vor dem Schrank abgestellt werden, bittet die Stadt Bamberg jedoch in Zukunft Abstand zu nehmen. In Bamberg gibt es […]

Jetzt geht’s im Garten richtig los!

Tag der offenen Gärtnereien am Sonntag den 24. April 2016 in Bamberg Unter diesem Motto laden die Bamberger Gärtner am 24.April wieder herzlich zu einem abwechslungsreichen Aktionstag ein. Dann öffnen sich wieder die großen Gärtnereitore in der Gärtnerstadt. 12 Gärtnereien aus dem ganzen Stadtgebiet – von Gemüse- über Kräuter-, Obst und Zierpflanzengärtnereien bis hin zu […]

Fassade für Quartier an der Stadtmauer steht fest

Entwurf von Architekturbüro aus Dresden überzeugt bei Wettbewerb Das Sparkassen-Gebäude “Quartier an der Stadtmauer” in der Langen Straße soll saniert werden. Eine Mischung aus Nahversorgung, Einzelhandel, Dienstleistungen, Hotel und Wohnen soll entstehen. Nun wurde der Sieger des Fassadenwettbewerbs gekürt. Im Herbst soll der Abriss beginnen. Nach 18 Jahren scheint das Projekt vom Quartier an der […]

Der Spezialitäten-­‐Verführer

Neuerscheinung: “Lebensart genießen – Spezialitäten in Franken” – Authentische Spezialitätengebiete: von der Genussregion Oberfranken über die Bio-Metropole Nürnberg und das Fränkische Weinland bis Hohenlohe – Rund 100 exzellente Hersteller im Porträt – Aussagekräftige Karten, Tipps und Rezepte. Haben Sie gewusst, dass das erste Kloßrezept aus Franken stammt? Dass die ersten Kartoffeln im Fichtelgebirge angebaut wurden? […]

Neuer Baumwipfelpfad im Steigerwald bald geöffnet

Ein atemraubender Ausblick in 42 Metern Höhe über den Baumwipfeln EBRACH – Der Baumwipfelpfad im Steigerwald bei Ebrach ist fast fertig, nur noch kleinere Arbeiten stehen an. Rund 1150 Meter ist der Holzsteg lang und führt mitten durch die Bäume im Steigerwald auf das Highlight, den rund 42 Meter hohen Turm, zu. Die Eröffnung ist […]