Generalsanierung des Bamberger Volksparks steht an

Geldsegen aus Berlin zur Aufwertung des Sportgeländes Nun ist es beschlossen: Der Haushaltsauschuss des Deutschen Bundestags fördert die Sanierung des Volksparks. Der Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz hatte sich intensiv für die Mittelbereitstellung aus dem Bundesprogramm “Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur” eingesetzt. Oberbürgermeister Andreas Starke und Sportreferent sowie Zweiter Bürgermeister Dr. […]

Der Wolf von Oberhaid

Einzeltier oder Rudel – Problem-Wolf oder exotischer Waldbewohner? “Wir sind aufgrund der Fotos sicher, dass es sich um einen Wolf handelt”, umriss Sarah Schölzel vom Bayerischen Landesamt für Umwelt die aktuelle Lage. Am 19. März bestätigten die Experten, dass es sich bei dem in der vergangenen Woche mehrfach von verschiedenen Wildtierkameras im Wald bei Oberhaid […]

Franz-Ludwig-Gymnasium in Bamberg ist zweiterfolgreichste Forscherschule Oberfrankens

Wanderausstellung, Webseite und “Jugend forscht” “Jugend forscht”, der Bereich Informatik/Mathematik, das Franz-Ludwig-Gymnasium und 100 Jahre “Bamberger Verfassung” – wie passt das zusammen? Man nehme zwei helle Köpfe, die sich zur Wanderausstellung “1919 – Die Bamberger Verfassung” etwas ganz Besonderes einfallen ließen, nämlich eine Website mit Video-, Ton- und Bildmaterial. 100 Jahre ist es her, dass […]

City-Markt in der Bamberger Innenstadt schließt bald

Baulicher Wandel im Zentrum macht sich auch für den Handel bemerkbar. Nachdem in Bamberg mit dem Quartier an den Stadtmauern ein neues Stadtviertel entstanden ist, verändern sich in der Langen Straße die Gegebenheiten. Nicht nur, dass Radfahrer schon vor dem Bau hier nicht mehr sicher verkehren konnten und Autofahrer künftig nicht mehr halten dürfen, es […]

Bambergs Osten bekommt neuen Wohnraum

Spiegelfelder mit viel Grün und schneeschmelzendem Radweg Wohnraum in zentraler Lage ist in Bamberg immer gefragt. Die “Spiegelfelder” zwischen Brenner-, Zollner-, Neuerb- und Katharinenstraße stellen hierfür ein geeignetes Areal dar. Geplant sind neben dem Wohnungsbau auch viel Grünfläche und ein ganz besonderer Radweg. Die Grundidee der Rahmenplanung ist abgeschlossen: großzügige Grünfläche sowie der Ausbau einer […]

“Schütt de Brüh noo” – Eine neue Frankenhymne

Zwei Strophen Bier, neun Strophen Wein und ein kombinierter Schluss “Schütt de Brüh noo” heißt ein bekannter Trinkspruch in Franken. Komplett logisch, dass seine sprachlichen Wurzeln im Französischen liegen und sich von ‘Jus de pruneau’ (Pflaumensaft) herleiten. Professor Kilian Moritz verweist auf diese interessante Sprachverwandtschaft zwischen Franken und Frankreich und erschafft ein zwölfstrophiges ‚uraltes‘ Volkslied, […]

Erzbistum Bamberg geht Missbrauchs-Vorwürfen nach

Studie zum sexuellen Missbrauch deckt Skandale auf Ende letzten Jahres hat das Erzbistum Bamberg gegen einen Priester des Bistums Limburg Strafanzeige gestellt. Von 1986 bis 1993 soll der Beschuldigte dort einen minderjährigen Jungen mehrfach sexuell missbraucht haben. Das Opfer meldete sich beim Missbrauchsbeauftragten des Erzbistums Bamberg aufgrund der Berichterstattung über die Studie zum sexuellen Missbrauch […]

Ist Ausbau der St.-Getreu-Straße in Bamberg eine Ersterschließung?

Stadt Bamberg rechtfertigt ihre Pläne Ein Abschnitt der St.-Getreu-Straße in Bamberg soll ausgebaut werden. Das kostet Geld, und zwar viel. Die Stadt plädiert, dass es sich bei dieser Maßnahme um das sogenannte Erschließungsbeitragrecht – das weiterhin kostenpflichtig besteht – handelt, obwohl im vergangenen Jahr die Straßenausbaugebühren abgeschafft wurden. Gegen diese Auflage wehren sich 20 Anwohner. […]

Ankerzentrum, Welterbe und mehr: Das bewegte Bamberg 2018

Rückblick auf das vergangene Jahr für die Domstadt und den Landkreis Das Jahr 2018 ist Vergangenheit. Was waren in Bamberg und Umgebung Meilensteine? Welche Ereignisse haben uns 2018 bewegt? Was gab es Besonderes und Witziges, Kleines und Großes? In unserem Jahresrückblick beleuchten wir Highlights aus unserer Region, aber auch kleine Anekdoten, die im großen politischen […]

Unpassende Weihnachtsgeschenke unter dem Hammer

“Markt der langen Gesichter” mit Bürgermeister Wolfgang Metzner Auf dem “Markt der langen Gesichter” am Donnerstag, dem 27. Dezember, im Großen Sitzungssaal des Rathauses am Maxplatz können Bamberger Bürger von 10:00 bis 12:00 Uhr wieder Weihnachtsgeschenke, die ihnen nicht gefallen, versteigern. Die Veranstaltung, die zum dritten Mal stattfindet, hat sich erfolgreich etabliert. Wie die Jahre […]