25 Jahre Pächterschaft Giechburg

25 Jahre Pächterschaft Giechburg
Nachrichten

Dieses Jahr gab es auf der Giechburg gleich einen doppelten Anlass zu feiern: Die Pächterin der Gaststätte auf der Giechburg Frau Rösch feierte einen runden Geburtstag und am 1. Dezember ihr 25jähriges Pächter-Jubiläum. “Ich danke der Familie Rösch und insbesondere Frau Rösch, dass sie seit 25 Jahren hervorragende Qualität anbietet. Sie leisten damit für den Landkreis unschätzbar wertvolle Arbeit. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit”, gratulierte Landrat Johann Kalb.

Die Giechburg ist ein beliebtes und bekanntes Ausflugsziel im Landkreis Bamberg, auch weit über die Grenzen der Region hinaus. Besonders begehrt ist die Gaststätte der Burg für Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern und Jubiläen etc. Wer die gut bürgerliche fränkische Küche und auch Wildgerichte schätzt, ist bei Frau Rösch an der richtigen Adresse, denn hier wird noch selbst gekocht.

Die ganze Familie Rösch kümmert sich seit 25 Jahren um das leibliche Wohl ihrer Gäste, darüber hinaus ist sie durch ihren dortigen Wohnsitz tief mit der Burg verbunden. Die Bewirtschaftung der Burggaststätte bringt aber durchaus einige Herausforderungen mit sich, denn gerade in den Wintermonaten ist der Betrieb sehr eingeschränkt. Trotzdem gelang es der Pächterfamilie Rösch über die Jahre erfolgreich am Markt zu bestehen. Auch den Coronabedingungen hat sich die Gaststätte angepasst und bietet sonntags derzeit einen Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Brotzeit für Spaziergänger zum Mitnehmen an.

Nähere Informationen zu allen gastronomischen Dienstleistungen rund um das Thema Liefern und Abholen im gesamten Landkreis Bamberg finden Sie unter https://www.landkreis-bamberg.de/lokalkueche.

Auf dem Bild freuen sich von links: Landrat Johann Kalb, Ehepaar Rösch, Brigitte Seidl Fachbereich Z1 Landratsamt Bamberg.

Text & Foto: Pressemitteilung Pressestelle Landratsamt Bamberg