FCE Fußball Stadtmeister 2019

FCE Fußball Stadtmeister 2019
Sport

Aller guten Dinge sind Drei: Der FC Eintracht Bamberg sicherte sich heute nach 2017 und 2018 die Fußball Stadtmeisterschaft 2019. Im Finale schlugen die Blau/Violetten den Stadtmeister von 2016, die DJK Teutonia Gaustadt, mit 2:0.

In die Meisterschaft startete der FCE, der zugleich als Ausrichter fungierte, mit einem 3:0-Sieg gegen den TSC Bamberg und einen 4:1-Erfolg gegen den FC Wacker Bamberg. Im Halbfinale behielt der FCE, der in die Stadtmeisterschaft ein Aufgebot aus Akteuren der ersten Mannschaft – auch mit U19-Spielern des letzten Jahres – und ehemaligen Fußballern wie zum Beispiel Alexander Deptalla oder Peter Heyer schickte, gegen den Post SV Bamberg mit 4:0 die Oberhand. Gespielt wurde im und vor dem Fuchs-Park-Stadion, organisiert wurde die Stadtmeisterschaft vom Onlineportal anpfiff.info.

Richtig ernst wird es für den FC Eintracht am Sonntag (14. Juli). Dann startet der Bayernliga-Aufsteiger in die neue Saison und erwartet im Fuchs-Park-Stadion Mitaufsteiger TSV Karlburg. Anstoß ist um 14:00 Uhr, Karten gibt es für sechs und acht Euro an der Tageskasse. Dort können auch Dauerkarten erworben werden.

Fußball Bayernliga-Heimspiel gegen DJK Vilzing verlegt

Das Heimspiel des FC Eintracht Bamberg in der Fußball Bayernliga gegen die DJK Vilzing wurde verlegt. Die für den 31. Juli vorgesehene Partie wurde um einen Tag vorverlegt. Ausgetragen wird das Spiel jetzt am Dienstag, 30. Juli, um 18:30 Uhr. In die Saison starten “Die Domreiter” des FC Eintracht Bamberg am kommenden Sonntag, 14. Juli. Gast und Gegner ist der TSV Karlburg, Anstoß im Fuchs-Park-Stadion ist um 14:00 Uhr, Karten für sechs und acht Euro gibt es an der Tageskasse. Dort können auch Dauerkarten für alle 16 Heimspiele plus bis zu zwei Pokalspiele gekauft werden.

Alle Begegnungen der Vorrunde in der Gesamtübersicht: 14. Juli zu Hause gegen den TSV Karlburg, 17. Juli bei der DJK Don Bosco Bamberg, 20. Juli zu Hause gegen die SpVgg Bayern Hof, 26. Juli beim SC Eltersdorf, 30. Juli zu Hause gegen die DJK Vilzing, 10. August zu Hause gegen den TSV Großbardorf, 17. August beim TSV Abtswind, 23. August zu Hause gegen den FC Sand, 31. August bei der SpVgg Ansbach, 7. September zu Hause gegen die DJK Gebenbach, 14. September beim ASV Cham, 21. September zu Hause gegen den ATSV Erlangen, 28. September bei der DJK Ammerthal, 5. Oktober beim FC Viktoria Kahl, 12. Oktober zu Hause gegen den Würzburger FV, 19. Oktober beim SV Seligenporten. Am Wochenende 3./4. August ist der FC Eintracht spielfrei.

Text: Pressemitteilung FC Eintracht Bamberg 2010 e.V.