12. TUCHER Blues- & Jazzfestival

12. TUCHER Blues- & Jazzfestival
Freizeittipps Veranstaltungen

In die 12. Runde geht Deutschlands größtes eintrittsfreie Open-Air Blues- & Jazzfestival.

70 Bands • 0 € Eintritt • 03. bis 12. August 2018 • Stadt und Landkreis Bamberg

Der Blues und die Jazzmusik kehren vom 03. bis 12. August zum 12. Mal nach Bamberg und in den Landkreis zurück.

Bei dem internationalen TUCHER Blues- & Jazzfestival spürt man das sprichwörtliche “New-Orleans-Feeling” in den Straßen der Weltkulturerbestadt Bamberg, in den Kommunen des Landkreises, in Kirchen, Unternehmen und gastronomischen Betrieben der Region. 150.000 Besucher bei rund 70 Live-Konzerten erwartet der veranstaltende Bamberger Stadtmarketingverein, wenn die besten Blues- und Jazzmusiker der ganzen Welt, regionale Geheimtipps aus der Metropolregion und begeisternde Newcomer auf den Bühnen in Stadt und Landkreis spielen.

Jazz auf der Böhmerwiese (03. – 05.08.2018)

Von Freitag, 03. August – Sonntag, 05. August werden neun Konzerte auf der Engel & Völkers Bühne in der Gärtnerei Böhmerwiese/Heiliggrabstr. 57 in Bamberg mit jazzigen Klängen die Besucher stilvoll und entspannt unterhalten und auf das TUCHER Blues- & Jazzfestival einstimmen.
Die Konzerte am Gabelmann und auf dem Maxplatz in der Bamberger Innenstadt (06. – 12.08.2018)
Auf der Sparda-Bank-Bühne am Maxplatz und der Pegasus-Bühne am Gabelmann in der Bamberger Fußgängerzone wird den Besuchern mit 37 Konzerten an sieben Tagen, ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Musikprogramm geboten.

Die Zusatzkonzerte in ganz Bamberg (August/September 2018) – Stand: 18.06.2018

Abgerundet wird das Musikprogramm in der Bamberger Innenstadt durch sechzehn Live-Konzerte (Stand: 18.06.2018) in verschiedenen und teilweise recht ungewöhnlichen Veranstaltungsorten, wie z.B. Kirchen, Unternehmen und gastronomischen Einrichtungen in der Stadt und dem Umland:

 AWO Bamberg
 Hospiz Bamberg
 Kropf – Bamberger Köstlichkeiten
 Restaurant Altenburg
 Bootshaus Bamberg
 Autohaus Sperber
 Ibis Hotel Bamberg Altstadt
 Kurhotel Bad Staffelstein
 Live Club Bamberg

Die Konzerte im Landkreis (03.08. – 12.08.2018) – Stand: 18.06.2018

Mittlerweile zu einer festen Größe innerhalb des TUCHER Blues- & Jazzfestivals haben sich auch die angeschlossenen Landkreiskonzerte entwickelt. Insgesamt acht Landkreisgemeinden und der Bamberger Ortsteil Gaustadt mit insgesamt 13 Konzerten beteiligen sich am 12. TUCHER Blues- & Jazzfestival:

 Bamberger Ortsteil Gaustadt – in der Kirche St. Josef und im Pfarrhof St. Matthäus
 Markt Baunach – Schlossgarten Baunach und Fa. Messingschlager
 Markt Burgebrach – Platz vor dem Bürgerhaus
 Markt Buttenheim – Marktstraße
 Gemeinde Gundelsheim – im Bürgerpark Gundelsheim
 Markt Hirschaid – im Schlossgarten vom Schloss Sassanfahrt
 Gemeinde Oberhaid – Kellergasse in Unterhaid
 Gemeinde Strullendorf – an der Almrauschhütte Amlingstadt / Gasthof Schiller Wernsdorf

Der Thomann Contest

Das Stadtmarketing Bamberg und das Musikhaus Thomann vergeben auch in diesem Jahr an zwei Live-Acts einen Auftritt beim diesjährigen Blues- und Jazzfestival. Die beiden von einer Jury ausgesuchten Live-Acts dürfen nicht nur neben den besten Blues- und Jazzmusikern aus der ganzen Welt spielen und ihre Songs einem großen Publikum vorstellen, sondern erhalten außerdem eine Hotelübernachtung in Bamberg, eine Gage in Höhe von 500 Euro und einen 250-Euro-Gutschein von Thomann.

70 Konzerte bei freiem Eintritt – Unsere Sponsoren & Partner machen dies möglich!

Insgesamt dürfen sich die Besucher vom 12. TUCHER Blues- & Jazzfestival auf über 70 Live-Konzerte freuen. Neben internationalen Stars erhalten auch regionale Bands die Möglichkeit, sich auf dem Musikfestival einem breiten Publikum zu präsentieren. „Die Verbindung aus internationalen Stars und regionalen Geheimtipps ist das eigentliche Erfolgsgeheimnis vom Festival“, so der künstlerische Leiter Volker Wrede. Ermöglicht wird der kostenfreie Eintritt v.a. durch das große Engagement unserer
Hauptpartner TUCHER Bräu in Fürth und der Sparda-Bank Nürnberg sowie vielen weiteren Partnern des Festivals.

Text und Fotos: Pressestelle Stadtmarketing Bamberg