Hohe Auszeichnung für das Klinikum Bamberg

Hohe Auszeichnung für das Klinikum Bamberg
Nachrichten

Bamberg hat jetzt ein Maximalversorgungskrankenhaus

Zur Höherstufung des Klinikums Bamberg zum Maximalversorgungskrankenhaus gratulierte der Stiftungsratsvorsitzende der Sozialstiftung Bamberg, Oberbürgermeister Andreas Starke, im Namen des Stiftungsrates den beiden Vorständen der Sozialstiftung Bamberg, Xaver Frauenknecht und Johannes Goth. “Die Auszeichnung bestätigt die hohe pflegerische und medizinische Qualität”, so Starke. In seinem Grußwort bezog Starke ausdrücklich alle behandelnden Ärzte sowie das Pflegepersonal ein, die zusammen als Team dafür verantwortlich sind, das Patienten in Bamberg sehr gut versorgt werden.

Gestern hatte der Krankenhausplanungsausschuss das Klinikum Bamberg in den Kreis der Maximalversorgungskrankenhäuser aufgrund des breiten medizinischen und pflegerischen Versorgungsangebotes zum Maximalversorger ernannt. Neben den fünf bayerischen Universitätskliniken und sieben weiteren Krankenhäusern in der Maximalstufe hat es die Sozialstiftung damit in die Spitzenklasse geschafft. Vorstand Xaver Frauenknecht dazu: “Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in den letzten zehn Jahren dieses Ziel mitgestaltet haben.”

Text: Medieninformation Pressestelle Stadt Bamberg
Foto: Bastian Böttner