Bekannte Schriftstellerin Nina George zu Gast in Bamberg

Bekannte Schriftstellerin Nina George zu Gast in Bamberg
Freizeittipps Veranstaltungen

Lesung im Hübscher: “Das Traumbuch” reißt den Leser in die Tiefe

Lesung Nina George "Das Traumbuch"Die mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin Nina George stellte am Mittwoch, den 4. Mai 2016, im Buch und Medienhaus Hübscher ihren neuen Roman “Das Traumbuch” vor. Darin geht sie dem Leben schonungslos auf den Grund.

Nina George stand mit ihrem Roman “Das Lavendelzimmer”, der 2014 erschienen war, über ein Jahr lang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Er wurde sogar international ein Bestseller, in 32 Sprachen übersetzt und eroberte die New York Times Bestsellerliste.

In diesem März erschien mit “Das Traumbuch” Georges neuester Roman. Diesen stellte die mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin am Mittwoch, den 4. Mai, im Buch und Medienhaus Hübscher in Bamberg vor.

Lesung Nina George "Das Traumbuch"Dass für Nina George fast alle Plätze besetzt werden würden, war abzusehen. Die deutsche Autorin hat mit “Das Traumbuch” das Leben und die Entscheidungen von drei Charakteren im Blick, die zwar unterschiedliche Hürden im Leben zu überwinden haben, aber dennoch die Antwort auf existentielle Fragen suchen. Welche Entscheidungen führen zu Glück, Liebe und Freundschaft?

Mit literarischem Geschick fädelt Nina George die Geschichten von dem im Koma liegenden Henry, dessen Sohn Sam und der Verlegerin Eddie, der ehemaligen großen Liebe von Henry, auf und lässt sie die vermeintlich großen Entscheidungen des Lebens fällen.

Ein unterhaltsamer Abend mit einer faszinierenden Schriftstellerin, der Vorfreude auf lange und sonnige Lesestunden macht.

Text: Jule Dressler, Fotos: Frank Märzke