Map Suche

Karten-Suche

0.1 km
Suche

boettingerhausVersteckt gelegen findet sich hier eines der schönsten Barockhäuser Bambergs. Es ist nach seinem Erbauer, Johann Ignaz Böttinger, benannt. Dieser war das Kind reicher, aber nicht adeliger Eltern und kam im Dienste des Bamberger Fürstbischofs Lothar Franz von Schönborn schnell zu hohen Ehren und großem Vermögen. Mit seinem Stadtpalais wollte der dies auch beweisen.

Seine Erben hatten nicht so viel Erfolg. Das 1715 fertig gestellte Palais wurde 1785 verkauft und ging bis heute durch viele Hände. Um 1900 wurde das Haus dann sogar in Einzelteilen verkauft. Deshalb muss man heute, wenn man die Gartenfassade des Böttingerhauses bewundern möchte, im Luitpoldgarten in München den Bamberger Pavillon besuchen.

Adresse

Unsere Adresse:

Judenstraße 14, 96049 Bamberg

GPS:

49.8891779, 10.8864296

Telefon: