150 Jahre Buchhandlung Hübscher in Bamberg

Seit 150 Jahren besteht die Buchhandlung Hübscher. Seit 1. Januar wird sie von der Buchhandlung OSIANDER weitergeführt. Am Samstag, dem 1. Februar 1868, eröffnete Carl Hübscher seine „Buch-, Kunst-, Musikalien- und Schreibmaterialien-Handlung“ Carl Hübscher in Bamberg. Am Tag zuvor hatte er in einer Anzeige die Bamberger gebeten, „unserem Etablissement Ihr geneigtes Wohlwollen und gütiges Vertrauen […]

OSIANDER möchte die neue Lieblingsbuchhandlung in Bamberg werden und übernimmt den Hübscher-Standort

Am 03.01. ab 9 Uhr ist es soweit: Die neue OSIANDER Buchhandlung in Bamberg öffnet ihre Türen. Das Tübinger Familienunternehmen OSIANDER führt die Buchhandlung weiter, nachdem Inhaber Michael Genniges keinen Nachfolger aus der eigenen Familie gefunden hatte und in OSIANDER die beste Lösung für die Zukunft sah. An zwei besonders intensiven Umbau tagen erhielt die […]

Mordsmäßiges Bamberg – der siebte deutsche Krimi-Tag.

Kriminelle Geschichten mit Jacqueline Lochmüller, Friederike Schmöe, Tommie Goerz, Sigi Hirsch, Gunnar Schubert, Volker Backert und Thomas Kastura. Zum siebten Mal veranstaltete das berüchtigte „Syndikat“, die Vereinigung der deutsch-sprachigen Krimiautoren, am Todestag des Schriftstellers Friedrich Glauser den Krimitag – und die Hochburg des fränkischen Verbrechens ist einmal mehr Bamberg! Die geladenen Gäste diese makabren Feiertages haben […]

Bamberger Expertin empfiehlt ihre Bücher des Jahres

Andrea Bartl gibt Lesetipps im der Bamberger Buchhandlung Hübscher. Das hat Tradition: Am Donnerstagabend war Andrea Bartl auch in diesem Jahr wieder zu Gast in der Bamberger Buchhandlung Hübscher um ihre über das Jahr gesammelten „Buchsterne“ vorzustellen. Unter den Lesetipps der Professorin ist für jeden etwas dabei. Das Jahr neigt sich dem Ende zu – […]

Speiß und Trank: Fränkische Lesung in Bamberg

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zsamm“ mit Rettl Motschenbache In Begleitung des Ellertaler Dreigesangs war Rettl Motschenbacher am Mittwoch zu Gast im Bamberger Buch- und Medienhaus. 61 fränkische „Gschichtla rund um Speis und Trank“ finden sich in dem von ihr vorgestellten Buch mit dem Titel „Essen und Trinken hält Leib und Seel zsamm“. […]

„Im Winter der Zeit“: Neue Anthologie der NGL

Sieben Autorinnen und Autoren stellen neuen Band in Bamberg vor. Die Neue Gesellschaft für Literatur hat in diesem Jahr eine neue Anthologie veröffentlicht. Sieben der Schriftstellerinnen und Schriftsteller waren am Dienstagabend zu Gast in Bamberg und lasen Auszüge ihrer Texte aus „Im Winter der Zeit“. Nevfel Cumart moderierte als 1. Vorsitzender den Abend. Ob Lyrik […]

Bamberger Literaturfestival geht in dritte Runde

Vorverkauf für rund 20 Lesungen haben begonnen Vom 15. Februar bis 7. März 2018 findet das 3. Bamberger Literaturfestival statt und hat hochkarätige Autoren zu bieten. So lesen unter anderem Bernhard Schlink, Paul Maar, Peter Stamm, Ulrich Wickert, Bärbel Schäfer und die Schirmherrin des „Bamlit“ selbst, Tanja Kinkel. Das Besondere am Bamberger Literaturfestival sind die […]

Kai Meyer in Bamberg: Phantastik vom Feinsten

Von der Buchhandlung Hübscher in fremde Welten Wer phantastische Abenteuergeschichten liebt, der hat ganz gewiss schon etwas von Kai Meyer gehört. Er ist einer der wichtigsten deutschen Phantastik-Autoren – seine Romane wurden millionenfach verkauft. Am Mittwoch, 8. November, war er in Bamberg zu Gast und hat den Auftakt seiner neuen Trilogie „Die Spur der Bücher“ […]

Premierelesung Tanja Kinkel“Grimms Morde“

Ein märchenhafter historischer Roman, Krimi und Zeitzeugnis in einem „Danke, dass Sie da sind, um das Kind aus der Taufe zu heben“, so begrüßte Spiegel-Bestsellerautorin Tanja Kinkel am Mittwochabend die Zuhörerschaft im gut besuchten Hübscher Buch & Medienhaus. Zahlreiche Fans und Leser waren gekommen, um bei der Premieren-Lesung dabei zu sein. Asli Heinzel, Geschäftsführerin und […]

Endlich, Ein neuer Fall für Kea Laverde

„Falsche Versprechen“ von Friederike Schmöe Ihr achter Fall führt Ghostwriterin Kea Laverde in ein oberbayerisches Flüchtlingsheim Noch immer dominiert die Flüchtlingskrise die europäischen Medien. Auf der Flucht vor Hunger, Krieg und Chaos suchten seit 2015 allein in Deutschland über eine Million Menschen Asyl. Ein paar der abertausenden Einzelschicksale schaffen es in die Medien, doch der […]